Diese Seite vorlesen:

Französischer Abend

Alexander Oetker

Die Stadt Wiesloch veranstaltet am Mittwoch, 29. November 2017, 19 Uhr im Kulturhaus einen französischen Abend mit Alexander Oetker und dem Jazzduo Amann/Hornung.

Der Autor Alexander Oetker legte in diesem Jahr sein Krimi-Debüt vor. Der Roman „Retour – Luc Verlains erster Fall“ stieg sofort nach Erscheinen in die Top 20 der Spiegel-Bestsellerliste ein. Oetker ist politischer Korrespondent und Reporter der Mediengruppe RTL Deutschland. In der Vergangenheit berichtete er u.a. über den Absturz des Germanwings-Fluges in den französischen Alpen und nach den November-Anschlägen in Paris.
 
Berlin ist seine Heimat. Frankreich sein Sehnsuchtsort. Und wovon lässt sich besser träumen, als von kilometerlangen Sandstränden mit der perfekten Welle? Von einem kühlen Glas Weißwein? Von Austern, Meeresfrüchten, französischer Lebensart?
 
Die Lesung von Alexander Oetker wird begleitet vom Jazzduo Amann/Hornung, die ein vielfältiges und unterhaltendes Menü aus Chansons, Jazz, Pop und Swing präsentieren werden.

Der Eintritt beinhaltet auch ein Glas französischen Wein und verspricht, auch an einem kalten, dunklen Abend etwas Sonne und Wärme zu bringen.
 
Der Eintritt beträgt 8 Euro (Schüler/Studenten 6 Euro. Die Karten sind im Vorverkauf ab 9. November an der Zentrale des Rathauses und in der Stadtbibliothek zu erwerben. Zusätzlich sind Karten an der Abendkasse erhältlich.