Diese Seite vorlesen:

Veranstaltungen zum Volkstrauertag 2017

Alter Friedhof Baiertal

Am 19. November 2017 ist Volkstrauertag. Dieser Tag ist ein Tag des Gedenkens an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft sowie ein Tag der Solidarität mit deren Angehörigen. Es ist ein Tag des Innehaltens und des Mitgefühls, ein Tag, an dem wir uns ganz besonders bewusst werden, wie wertvoll es ist, sich für ein friedliches und gerechtes Zusammenleben der Menschen einzusetzen.

Wiesloch / Altwiesloch:
Aus Anlass des Volkstrauertages finden am Sonntag, 19. November 2017 Gedenkveranstaltungen beim Kriegerehrenmal in Altwiesloch und beim Kriegerehrenmal im Stadtfriedhof statt.

Um 10:45 Uhr hält Herr Pfarrer Dr. Andreas Blaschke am Kriegerehrenmal bei der Grünfläche am Rosenbuckel in Altwiesloch eine Ansprache zum Volkstrauertag und die Jugendgemeinderätinnen Annika Böhm und Leonie Fiala werden den Text der Totenehrung lesen. Oberbürgermeister Dirk Elkemann und der Beauftragte des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge Peter Grolig legen einen Kranz nieder. Die Feier wird von der Stadtkapelle Wiesloch und dem MGV Liedertafel Altwiesloch umrahmt.

Um 11:30 Uhr findet beim Kriegerehrenmal im Stadtfriedhof unter Beteiligung der Stadtkapelle, der MGV Liedertafel Altwiesloch, des Verbandes der Kriegsbeschädigten und Kriegshinterbliebenen sowie der Reservistenkameradschaft Wiesloch eine Feier statt. Herr Pfarrer Dr. Andreas Blaschke hält eine Ansprache und die Jugendgemeinderätinnen Annika Böhm und Leonie Fiala lesen den Text der Totenehrung. Oberbürgermeister Dirk Elkemann, der Beauftragte des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Peter Grolig, der Vorsitzende des VdK Ortsverband Wiesloch, Rainer Schlipper und ein Vertreter der Reservisten-Kameradschaft Wiesloch, legen Kränze nieder. Bei schlechtem Wetter findet die Feier in der Aussegnungshalle statt.

Baiertal:
Die Gemeinde Baiertal will am 19. November 2017 gemeinsam aller Opfer gedenken. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen zu der Feierstunde um 11:30 Uhr auf dem Alten Friedhof in Baiertal. Einleitende Worte spricht Ortsvorsteher Karl-Heinz Markmann. Eine Ansprache hält Herr Hack. Der Musikverein Baiertal und der Frauenchor des MGV Frohsinn Baiertal werden die Feier musikalisch umrahmen. Abschließend findet die Kranzniederlegung beim Denkmal statt.
 
Schatthausen:
Anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, 19. November 2017, um 11.00 Uhr, in der Evangelischen Kirche Schatthausen eine Gedenkfeier für die Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Der Posaunenchor Schatthausen wird die Feier musikalisch umrahmen. Einleitende Worte sowie die Totenehrung spricht Herr Ortsvorsteher Fritz Sandritter. Frau Barbara Dortants von der Katholischen Kirchengemeinde spricht ein Friedensgebet. Eine Ansprache hält Herr Dieter Conradi vom VdK. Abschließend findet die Kranzniederlegung beim Denkmal statt

Weitere Informationen: