Diese Seite vorlesen:

Freiwilligentag auch in Wiesloch

Am Samstag gilt‘s: Beim Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar für den guten Zweck anpacken.

- Rund 370 Projekte in mehr als 70 Städten und Gemeinden
- Viele Aktionen freuen sich noch über Helfer
- Anmeldung unter wir-schaffen-was.de
 
Der Countdown zum Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar am kommenden Samstag ist eingeläutet: Rund 370 Mitmach-Projekte sind für die große Ehrenamtsaktion am 15. September gemeldet. In mehr als 70 Städten und Gemeinden in Nordbaden, Südhessen und der Pfalz wird gemeinsam für den guten Zweck angepackt. „Im Endspurt diese Woche wollen wir bis Freitag für möglichst alle gemeinnützigen Projekte die benötigten Helfer finden“, sagt Projektleiter Roderick Haas von der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, die Deutschlands größten Freiwilligentag in enger Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden in der Region organisiert.

Auch in Wiesloch wird bei zwei Projekten kräftig angepackt. Das Projekt des Fördervereins Haus Agape ist schon gut mit Helferinnen und Helfern versorgt, noch Unterstützung bräuchte die „Kreativwerkstatt für den guten Zweck“. Für ein Verkaufssortiment will man kleine Kunstwerke herstellen. Im Advent sollen sie ausgestellt und für einen guten Zweck gegen eine Spende angeboten werden. Mit dem Erlös soziale Projekte finanziert werden. Informationen und Anmeldung unter Wirschaffenwas/Wiesloch

 

Facebook

Service

Baustellen

Link zur neu gegründeten Bürgergenossenschaft Wiesloch eG

buy local

Förderung der Bundesregierung

Ehrenamtsportal

Logo und Link zum Wieslocher Ehrenamtsportal

Onleihe

Mädchen mit Tablet und Hinweis auf den Start der Onleihe der Stadtbibliothek Wiesloch am 24.10.2014

Telefon 115

Telefon 115: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr

Stadtbibliothek

Logo Stadtbibliothek

Metropolregion