Diese Seite vorlesen:

Wieslochs einstige Fabriken – Fotografien von Marcus Thomas im BÜTZ

Das Wieslocher "Lagerhaus" - ZG Raiffeisen AG

Der Fotograf Marcus Thomas stellt ab 4. März Fotografien von Wieslochs einstigen Fabriken sowie auch der „Alten Post“ im Wieslocher Bürgertreff aus.

Betonwerk Wagner, Hohlblockwerk Albert Kälberer und die „Alte Post“ in der Schwetzinger Straße in Wiesloch sind längst Vergangenheit und durch andere Gebäude ersetzt. Die Fotografien entstanden in den jeweils letzten Tagen der Industriebrachen, bevor die Bagger kamen und wurden aus ungewöhnlichen Blickwinkeln aufgenommen.
 
Die Ausstellung lässt hier nochmals Erinnerungen wach werden und gibt einen kleinen Einblick in Wieslochs jüngste Industriegeschichte.

Post-Lichtreklame am alten Post-Gebäude.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Bütz bis zum 3. Mai 2019 zu sehen. Diese sind montags von 14.30-17.30 Uhr, freitags von 9.30-13.00 Uhr, sowie zu allen anderen Veranstaltungen im BÜTZ. Am Abend kann die Ausstellung jeweils am Dienstag, dem 5. und 19. März, am 2., 16. und 30. April jeweils von 18.30-21.00 Uhr besucht werden. Der Bürgertreff befindet sich in der Schloßstr. 1 in Wiesloch.

Weitere Infos und Fotografien auch unter www.marcus-thomas-fotografie.com