Sie sind hier: Home / Aktuelle Nachrichten / 2018 / 05 / Auszeichnung
Diese Seite vorlesen:

Auszeichnung von ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern

Ehrenplakette der Stadt Wiesloch.

Kennen Sie Menschen aus Ihrem persönlichen Umfeld, aus Vereinen, Kirche, Organisationen, der Nachbarschaft, oder anderen Projekten, die sich schon lange ehrenamtlich engagieren? Dann schlagen Sie diese doch für eine Ehrung durch die Stadt Wiesloch vor.
 

Der Gemeinderat hat schon vor einigen Jahren Ehrungsrichtlinien für die Stadt Wiesloch mit allen Ortsteilen beschlossen. In diesen Ehrungsrichtlinien sind alle Möglichkeiten der Auszeichnungen auf kommunaler Ebene erfasst. Demnach können bis zum 30.06. eines jeden Jahres, Bürgerinnen und Bürger für eine Ehrung vorschlagen werden, die sich mindestens 10 Jahre ehrenamtlich bürgerschaftlich für die Allgemeinheit engagiert haben.
 
Ebenfalls kann bürgerschaftliches Engagement junger Menschen vorgeschlagen werden, denn es ist wichtig diese Energie und den Einsatz im Besonderen zu würdigen. Mit der Ehrung soll das bürgerschaftliche Engagement junger Menschen aus Wiesloch, die sich neben Schule/ Studium oder Lehre/ Beruf für soziale Themen einsetzen, Anerkennung finden. Bei der Ehrung der jungen Menschen kommt es im Übrigen nicht auf die Dauer, sondern auf die Intensität des Engagements an.
 
Eine Ehrenamtsjury entscheidet über die eingegangenen Bewerbungen und beschließt, ob diese den Verleihungsgrundsätzen entsprechen. Die Ehrungsrichtlinien und die entsprechenden Antragsformulare finden Sie auf der Seite Ehrungen.
 
Bitte senden Sie bis zum 30.06.2018 Ihre Vorschläge an die Stadtverwaltung Wiesloch, Marktstraße 13 oder per E-Mail: carmen.froeschle@wiesloch.de. Für Fragen erreichen Sie Frau Fröschle unter der Telefon-Nr. 06222 84-213.