Sie sind hier: Home / Aktuelle Nachrichten / 2019 / 01 / Ballspende
Diese Seite vorlesen:

TSG Hoffenheim spendet Fußbälle an Wieslocher Vereine

Gruppenfoto bei der Übergabe der Fußbälle.

Über eine tolle Spendenaktion der TSG Hoffenheim konnten sich die fünf ansässigen Wieslocher Fußballvereine zu Beginn des neuen Jahres freuen.

Ende des Jahres 2018 fand die Mitgliederversammlung der TSG 1899 im Palatin statt, als Dekoration dienten passender Weise Fußbälle. Diese wurden nun nachhaltig weiter verwendet und dem besten Zweck, nämlich dem Traingszweck in den lokalen Fußballvereinen, übereignet. „Das war eine tolle Dekoration bei Ihrer Veranstaltung“, so OB Dirk Elkemann, „wir freuen uns aber umso mehr, dass die Bälle nun in Wiesloch bleiben. Herzlichen Dank für diese schöne Geste!“

Die Wieslocher Vereine freuen sich über Bälle für das Training:

1.Reihe oben, v.l.n.r.:
Dirk Hofer und Tim Waibel (beide VfB Wiesloch), Lothar Bauder (FC Fortuna Schatthausen), Jürgen Blaser (SpVgg Baiertal), Sandra Zimmermann (FC Fortuna Schatthausen)
2 Reihe unten v.l.n.r.:
OB Dirk Elkemann, Stadionsprecher und Fanbeauftragter Mike Diehl, 2. Vorsitzender der TSG Hoffenheim Kristian Baumgärtner, Mehmet Ötztürk und Yusuf Gündogon (1.FC Wiesloch) und Heinrich Patheiger (FC Frauenweiler)