Diese Seite vorlesen:

Die Bertha-Benz-Realschule stellt sich vor

Am Dienstag, dem 12. Februar um 17:00 Uhr lädt die Bertha-Benz-Realschule alle Eltern und Schüler der vierten Klassen zu einer bunten Infoveranstaltung ein.

Nach einer Einführung durch die Schulleitung haben die Besucher die Möglichkeit, mit Schülern und Lehrern ins Gespräch zu kommen und erhalten bei einem Rundgang durchs Schulhaus Einblicke ins Schulleben. Die Gäste können sich die Unterrichtsräume ansehen und dabei die einzelnen Fächer kennenlernen, die ja nicht alle aus der Grundschule bekannt sind. In den Klassenzimmern zeigen die Schüler aber nicht nur, was sie im Unterricht lernen, sondern präsentieren auch Projekte und das Schüler-helfen-Schülern-Programm. Schulchor und -band sorgen außerdem für Unterhaltung, eine Klasse kümmert sich um das leibliche Wohl der Besucher.
Wer sein Kind schließlich an der Bertha-Benz-Realschule anmelden will, kann dies am 13. März oder 14. März jeweils zwischen 8.00 und 14.00 Uhr im Sekretariat tun.