Sie sind hier: Home / Aktuelle Nachrichten / 2018 / 03 / Earth
Diese Seite vorlesen:

Earth Hour 2018: Wiesloch ist dabei

Logo des WWF zur Earth Hour 2018

Im Jahr 2017 beteiligte sich die Stadt Wiesloch das erste Mal aktiv an der Earth Hour des WWF. Auch in diesem Jahr möchte die Stadt Wiesloch wieder dazu aufrufen, gemeinsam ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen: Am Samstag, den 24. März 2018, werden von 20:30 bis 21:30 Uhr möglichst viele Lichter und Energieverbraucher abgeschaltet.

Die Earth Hour ist eine Aktion des WWF, die in diesem Jahr bereits zum 12. Mal stattfindet. Der WWF Australia hat die Aktion 2007 ins Leben gerufen und am 31. März 2007 ging für eine Stunde das Licht aus. Es wurden bekannte Sehenswürdigkeiten (z. B. Opernhaus Sydney) eine Stunde lang nicht beleuchtet. Es ist dabei wichtig, die Öffentlichkeit auf die Energieverschwendung durch unnötige Beleuchtung und anderweitigen Stromverbrauch aufmerksam zu machen. Im Laufe der Jahre konnte man immer mehr Länder und Städte überzeugen, an der Earth Hour teilzunehmen. So erhielt die Earth Hour weltweit eine immer größere Beachtung. Seit 2009 wurden auch in Deutschland (Berlin, Hamburg, Bonn) für eine Stunde Lichter ausgeschaltet.
 
Dieses Jahr wird Wiesloch zum zweiten Mal daran teilnehmen. Die Stadt Wiesloch geht mit gutem Beispiel voran und schaltet sämtliche Außenbeleuchtung des Rathauses ab. Zusätzlich werden die Kunstwerk-Beleuchtungen der Kreisel in der Stadt und den Ortsteilen so wie auch die Informationsanzeige am Eingang des Rathauses abgeschaltet. Außerdem beteiligt sich nicht nur die Stadtverwaltung an der Earth Hour 2018. Viele Einzelhändler, Praxen und Büros zeigen ihr Engagement und schalten ihre Schaufensterbeleuchtungen und Leuchtreklamen ab.
 
Wer einen gemütlichen Abend mit seiner Familie verbringen möchte und dabei einen kleinen Beitrag für den Klima- und Umweltschutz beitragen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen ebenfalls eine Stunde „im Dunkeln“ zu verbringen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ausschalten der Wohnzimmerbeleuchtung, des Fernsehers oder des eigenen Handys, des PC, der Spülmaschine und vieles mehr, jeder kann ganz einfach an der „Earth Hour“ teilnehmen.
Die Abteilung Umweltschutz sowie die Lokale Agenda freuen sich sehr, wenn Sie Ihre Form der Teilnahme anhand von Bildern oder Nachrichten – ob positiv oder negativ - mitteilen würden. Hierbei können Sie sich an Lukas Lehner wenden, der gerade ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der Stadt Wiesloch leistet: lukas.lehner@wiesloch.de

Weitere Informationen finden Sie auch auf: www.wwf.de/earthhour

 

Facebook

Baustellen

Link zur neu gegründeten Bürgergenossenschaft Wiesloch eG

buy local

Förderung der Bundesregierung

Ehrenamtsportal

Logo und Link zum Wieslocher Ehrenamtsportal

Onleihe

Mädchen mit Tablet und Hinweis auf den Start der Onleihe der Stadtbibliothek Wiesloch am 24.10.2014

Telefon 115

Telefon 115: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr

Service

Stadtbibliothek

Logo Stadtbibliothek

Metropolregion