Diese Seite vorlesen:

Flohmarkt 2019 - 2021

Für die Jahre 2019 bis 2021 wird der Wieslocher Festplatz wieder zur Durchführung von Flohmärkten zur Verfügung gestellt. Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2018.

Hierbei werden nur Bewerber berücksichtigt, die Erfahrung mit der Durchführung von großen Flohmärkten haben. Eine ordnungsgemäße Abwicklung der Flohmärkte muss gewährleistet sein. Ein fester Mitarbeiter bzw. Ansprechpartner muss bei jedem Flohmarkt vor Ort sein. Insbesondere ist der Betreiber verpflichtet, für die Reinigung des Festplatzes zu sorgen. Des Weiteren muss eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung vorhanden sein.

Die Flohmärkte finden 6 x im Jahr samstags von ca. 7 Uhr bis ca. 16 Uhr statt. Die Termine werden zusammen mit der Fachgruppe Kultur und Sport der Stadt Wiesloch vereinbart. Der Festplatz hat eine Fläche von ca. 6.400 qm. Es dürfen nur gebrauchte Waren und Gegenstände angeboten werden. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Waffen gem. Waffengesetz (WaffG), Kriegsspielzeug aller Art, Uniformen jeglicher Art seit 1933, lebende Tiere, Motorfahrzeuge aller Art, Anhänger von Motorfahrzeugen, Dienstleistungen jeglicher Art sowie das Verteilen von Infoblättern. Der Veranstalter kann bei Bedarf eine gastronomische Versorgung auf dem Festplatz anbieten. Hierfür ist beim Gewerbebüro ein Antrag/Gestattung gemäß §12 Abs. 1 Gaststättengesetz (GastG), zu beantragen.

Die Platzmiete beträgt derzeit 1.650,00 Euro pro Flohmarkt. Höhere Gebote sind zulässig.
(zurzeit fällt keine Umsatzsteuer an, sollte die Finanzverwaltung die Umsatzsteuerpflicht annehmen, so erhöht sich der Betrag um die Umsatzsteuer in der gesetzlichen Höhe. Die Stadt Wiesloch ist zur Nachforderung der Umsatzsteuer gegenüber dem Betreiber des Flohmarktes gegen Erteilung einer Rechnung mit gesondertem Umsatzsteuerausweis berechtigt.)

Hinzu kommen die Kosten für die Reinigung der Toilettenanlagen und ggfs. die Reinigung des Platzes.

Der Vertrag wird für die Dauer von 3 Jahren abgeschlossen. Die einzelnen Flohmarkttermine legt die Fachgruppe Kultur und Sport in Absprache mit dem Flohmarktbetreiber jeweils am Anfang jeden Jahres fest.

Auswahlkriterien:
- Angaben zur Platzmiete pro Flohmarkt (derzeit 1.650,00 Euro, höhere Gebote sind zulässig) (50 %)
- Mindestens drei vergleichbare Referenzen der letzten drei Jahre (mit jeweiligen Kontaktdaten des Ansprechpartners), die folgendes beinhalten müssen (50 %): Durchführung von großen Flohmärkten (mind. 6000 qm)

Bewerbungsunterlagen:
- Gewerbeanmeldung und gegebenenfalls eine Reisegewerbekarte
- Nachweis eines festen Mitarbeiters/Ansprechpartners
- Angabe zur Platzmiete pro Flohmarkt
- Mindestens drei vergleichbare Referenzen
- Nachweis einer Veranstalterhaftpflichtversicherung
- Teilnahmebedingungen des Flohmarktbetreibers

Lageplan (1,377 MB)

Vollständige Bewerbungen mit den entsprechenden Nachweisen bitten wir bis zum 15. November 2018 an die Stadtverwaltung Wiesloch, Fachgruppe Kultur und Sport, z.H. Frau Jost, Marktstraße 13, 69168 Wiesloch, Telefon: 06222.84-221 Andrea.Jost@wiesloch.de zu richten. Mehrfachbewerbungen sind nicht zulässig.

 

Facebook

Service

Baustellen

Link zur neu gegründeten Bürgergenossenschaft Wiesloch eG

buy local

Förderung der Bundesregierung

Ehrenamtsportal

Logo und Link zum Wieslocher Ehrenamtsportal

Onleihe

Mädchen mit Tablet und Hinweis auf den Start der Onleihe der Stadtbibliothek Wiesloch am 24.10.2014

Telefon 115

Telefon 115: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr

Stadtbibliothek

Logo Stadtbibliothek

Metropolregion