Diese Seite vorlesen:

Wiesloch in vielen Facetten

SWR-Reporterin Aita Koha. Foto: SWR

Das „Landesschau Mobil“-Team ist auf Entdeckungstour in Wiesloch: Reporterin Aita Koha ist ab Montag, 5. März 2018 für Dreharbeiten in der Stadt südlich von Heidelberg unterwegs. Sie möchte herausfinden, was die Menschen in Wiesloch bewegt und was das Leben vor Ort prägt.

Das „Landesschau Mobil“-Team freut sich dabei auch auf spontane Begegnungen mit Menschen vor Ort. Gesendet wird die Reportage zunächst in einzelnen Episoden täglich von Montag, 19. bis Freitag, 23. März 2018 in „Landesschau Baden-Württemberg“, außerdem als halbstündige Reportage am Samstag, 24. März 2018 von 18:15 bis 18:45 Uhr in „Landesschau Mobil Wiesloch“ im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg.

Die „Landesschau Mobil“-Erkundungstour und ihre Leitfragen:
  • Die Städte Wiesloch und Walldorf sind zusammengewachsen und teilen sich einen Bahnhof. Doch ihre wirtschaftliche Situation ist unterschiedlich. Wie verhält es sich mit der Wirtschaftskraft und den Perspektiven des Standorts?
  • Wiesloch besitzt einen Audio-Guide, der durch die Stadt führt. „Landesschau Mobil“ stellt ihn vor und fragt: „Was sind die Highlights der Stadt aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger?“
  • Wie ist das Psychiatrische Zentrum Nordbaden, der zweitgrößte Arbeitgeber vor Ort, ins Stadtleben integriert?
  • Aita Koha stattet dem Hochseilgarten in Wiesloch einen Besuch ab. Wer traut sich hier in schwindelerregende Höhen?
     
  • „Landesschau Mobil“ kommt zu Ohren, dass im Teilort Schatthausen akrobatische Künstler am Werk sind. Um wen es sich handelt und wie die Aktionen auf Zweirädern aussehen?
  • Aita Koha muss ein Rätsel lösen. Ob sie es schafft?
  • „Landesschau Mobil“ macht sich auf die Suche nach den musikalischen Seiten von Wiesloch. Wen und was Aita Koha am Alten Bahnhof vorfinden wird?

„Landesschau Mobil“-Reporterin Aita Koha
„Landesschau Mobil“-Reporterin mit estnischen Wurzeln ist in Villingen-Schwenningen aufgewachsen und liebt die Natur. Seit 2009 ist Aita Koha für das „Landesschau Mobil“ Team im Land unterwegs. Nach ihrem Studium der Landschaftsökologie in Münster/Westfalen, arbeitete sie als Radioreporterin im SWR-Studio in Tübingen. Nach ihrem Volontariat 2003 beim SWR ging sie zum SWR Fernsehen nach Mannheim. Seit 2006 gehört sie zum „Landesschau Baden-Württemberg“-Team in Stuttgart. Hier lebt Aita Koha mit ihrer Familie. Wenn sie nicht gerade arbeitet, ist sie am liebsten in ihrem Garten tätig.
 
Sendungen:
„Landesschau Baden-Württemberg: Landesschau Mobil Wiesloch“
Montag, 19. bis Freitag, 23. März 2018 als tägliche Rubrik in „Landesschau Baden-Württemberg" von 18:45 bis 19:30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg
 
„Landesschau Mobil Wiesloch“
Samstag, 24. März 2018, von 18:15 bis 18:45 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg