Diese Seite vorlesen:

Sperrung der Tiefgarage des Rathauses ab 24.09.2018

Ab Montag, den 24.09.2018, 6.00 Uhr, bis voraussichtlich bis zum 12.10.2018 wird die Tiefgarage des Rathauses komplett gesperrt sein.

Der Boden der Tiefgarage des Verwaltungszentrums weist erhebliche Risse auf, die Altbeschichtung bzw. der Untergrund (von 1978) ist nicht mehr intakt. Von den Fahrzeugen wird im Winter auch salzhaltiges Wasser eingetragen. Die Karbonatisierung und Chlorideinwirkung machen eine Erneuerung der Beschichtung und ein Schließen der Risse dringend erforderlich.

Im vergangenen Jahr wurde im Bereich der Dienstparkplätze eine rissüberbrückende Beschichtung eingebaut. Diese Beschichtung soll jetzt auch auf den restlichen Flächen der Tiefgarage aufgebracht werden. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich insgesamt auf ca. 165.000 Euro.

In dieser Zeit können leider die Parkplätz nicht angefahren werden, die Stadt Wiesloch bittet, auf das City Parkhaus im Palatin auszuweichen. Das City-Parkhaus (Tiefgarage Palatin) ist mit insgesamt 392 Stellplätzen das größte Parkhaus in Wiesloch, samstags ist das Parken hier zusätzlich kostenlos. Außerdem erreichen Besucher in wenigen Schritten bequem das Rathaus und die Innenstadt.