Sie sind hier: Home / Aktuelle Nachrichten / 2018 / 05 / Stadtradeln
Diese Seite vorlesen:

Stadtradeln 2018

Jetzt anmelden beim Stadtradeln 2018: Der Rhein-Neckar-Kreis und 23 seiner Kommunen sind vom 9. bis 29.06.2018 an der deutschlandweiten Aktion mit dabei. Die Stadt Wiesloch plant einige Aktionen im Projektzeitraum mit einer kleinen Projektgruppe.
 

Logo Aktion Stadtradeln

Aktionen in Wiesloch im Überblick

Drahtesel-Gottesdienst: Am Sonntag, dem 10. Juni 2018 feiert die Katholische Kirche in  Schatthausen Gemeindefest: „Beginnen wollen wir um 10.30 Uhr mit einem besonders gestalteten Gottesdienst in unserer Kirche. Dabei dreht sich alles rund ums Rad... Nach dem gemeinsamen Auszug werden die Fahrräder vor der Kirche gesegnet. Für diejenigen aus unserer SE, die dabei sein wollen und mit dem Rad anreisen, gibt es in Baiertal einen Treff um 9.50 Uhr am Synagogenplatz, um 10.00 Uhr gemeinsame Weiterfahrt zur Kirche nach Schatthausen über den Eselsfad. Im Anschluss an Gottesdienst und Fahrradsegen lädt das Gemeindeteam zum Mittagessen in unser Gemeindehaus ein. Für Kinder gibt es einen Basteltisch und Tischtennis lädt auch die Sportlichen zum Verweilen ein. Am Abend singt der Kirchen-chor und es gibt einem Rätselspaß des „Fördervereins Gemeindehaus“. So ist den ganzen Tag was los in Schatthausen. Also auf nach Schatthausen!“

Die Move Radgruppe organisiert am 14. Juni eine Radtour mit dem Motto „Kritische Punkte für Radfahrende in Wiesloch- Wo brennt’s“ Treffpunkt ist um 18 Uhr am Bahnhof Wiesloch Walldorf auf der Wieslocher Seite. An fünf Haltepunkten sollen auf der Tour exemplarisch Hindernisse und Gefährdungen aufgezeigt werden. Ausklang ist am Hohenhardter Hof.
 
Fest steht schon der Termin für das erste Sommernachtsradeln in Wiesloch.
Am Samstag, 16. Juni treffen sich alle Interessierten um 21 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Sinn des Ganzen? Einmal die Straßen in Wiesloch und Umgebung mit so vielen Rädern wie nur möglich füllen und das mit einem POSITIVEN Effekt. Kein Autofahrer soll sich durch die Tour gestört fühlen. Dafür ist alles erlaubt, was blinkt, leuchtet, Musik macht, Freude bereitet und natürlich verkehrssicher ist. Die Firma Radsport Peter Brand organisiert diese Tour federführend. “Packt eure Drahtesel aus dem Keller, präpariert eure Bikes mit allen Knicklichtern, die ihr findet, checkt eure Klingeln auf Lautstärke, bastelt euch Vorrichtungen für die Musikbox und strampelt mit uns mit viel Freude durch die Sommernacht“ so der Aufruf.
Die Tour führt ca. 1,5 Stunden, über Dielheim, Unterhof, Horrenberg, Balzfeld, Taiernbach, Mühlhausen, Rotenberg und Rauenberg zurück nach Wiesloch auf den Marktplatz. Auch die Stadtradlerinnen und Radler aus dem Umlandgemeinden können sich sehr gerne anschließen.
 
Die beliebte Fahrradtour „Radeln mit dem OB“ wird in diesem Rahmen ihr Revival feiern.
Am Donnerstag, 21. Juni ist um 18 Uhr Treffpunkt auf dem Marktplatz vor dem Rathaus . Von dort aus geht es ca. 2 Stunden durch die nähere Umgebung. Die Route der Tour und der gemeinsame Abschluss werden noch bekannt gegeben.
 
Ebenso wird man den regulär stattfindenden Wieslocher Wochenmarkt nutzen, um das Stadtradeln und das Thema Radverkehr im Allgemeinen zu thematisieren. So wird es einen (Stadt)Radler- Treff jeweils an den Dienstagen, 12., und 19. Juni, ab 17 Uhr und an den Freitagen, 15. und 22. Juni, ab 10 Uhr geben. Zum Einsatz kommen an einigen Tagen auch Spezialräder der Firma Zweirad Fachhandel Bergmeieraus Wiesloch. Außerdem Infos zum Stadtradeln und allgemeine Tipps rund um das Radfahren in Wiesloch.
 
Am Sonntag, 24. Juni wird zusätzlich das Thema „E-Bike“ in einem kleinen Aktionstag auf dem Festplatz bei der Eissporthalle in den Mittelpunkt gestellt. Die beiden ortsansässigen Radhändler Zweirad Fachhandel Bergmeier und Radsport Peter Brand, laden gemeinsam mit der Polizei dazu ein. Hier wird es Informationen rund ums Thema (Elektro) Rad geben. Lassen Sie sich überraschen, was mit dem energieeffizientesten Fortbewegungsmittel unserer Zeit alles möglich ist und erfahren Sie bei einer kostenlosen Probefahrt die Fahrfreude, die moderne (Elektro) Räder vermitteln.
Die Polizei Wiesloch wird passend dazu Pedelec- Schulungen anbieten. Die Themen sind hier das allgemeines Verhalten beim Fahren, die Abgrenzung Fahrrad/Pedelecs und der Transport von Pedelec. Interessierte haben am 24. Juni drei Termine im Schulungsraum der Jugendverkehrsschule Wiesloch auf dem Festplatz zur Auswahl:
12 bis 12:30 Uhr, 13:30 bis 14 Uhr oder 14:30 bis 15 Uhr. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 20 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten. Diese kann beim FöJler der Stadt Wiesloch erfolgen: lukas.lehner@wiesloch.de oder Telefon 06222 84-295.

Allgemeine Information und Registrierung

Die Stadt Wiesloch möchte gemeinsam mit den anderen teilnehmenden Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs in der Region leisten. Innerhalb des Aktionszeitraums vom 09.06. bis 29.06. 2018 können Fahrradkilometer gesammelt und gemeldet werden. Die Teilnahme ist ganz einfach: Bürgerinnen und Bürger radeln gemeinsam mit ihrem Team für ihre Kommune und zählen die geradelten Kilometer. Diese werden auf www.stadtradeln.de/rhein-neckar-kreis bei der jeweiligen Kommune eingetragen.
Alle Infos zur Registrierung, zum Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr unter www.stadtradeln.de.
 
Teams können sich auf www.stadtradeln.de/wiesloch registrieren, in dem sich mehre Interessierte als Team zusammen tun. Auch Einzelradfahrer können sich dem „offenen Team“ anschließen. Auch „offline“ lassen sich Kilometer sammeln. Einfach im Projektzeitraum auf notieren und bei der Stadt Wiesloch abgeben. Hierzu ist auch auf dem Flyer extra eine Seite eingefügt. Dieser liegt ab Mitte Mai im Wieslocher Rathaus und anderen öffentlichen Stellen aus.

 

Facebook

Service

Baustellen

Link zur neu gegründeten Bürgergenossenschaft Wiesloch eG

buy local

Förderung der Bundesregierung

Ehrenamtsportal

Logo und Link zum Wieslocher Ehrenamtsportal

Onleihe

Mädchen mit Tablet und Hinweis auf den Start der Onleihe der Stadtbibliothek Wiesloch am 24.10.2014

Telefon 115

Telefon 115: montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr

Stadtbibliothek

Logo Stadtbibliothek

Metropolregion