Diese Seite vorlesen:

Feldbahn- und Industriemuseum

Der Verein Feldbahn- und Industiemuseum Wiesloch e.V hat sein Domizil auf dem Gelände des noch vorhandenen Feldbahnlokschuppens einer großen ehemaligen Ziegelei.

  • Der renovierte Lokschuppen, einst bis zum Dach mit Erde zugeschüttet.
  • Lokomotive und Waggon vor dem Lokschuppen.
  • Beliebtes Ausflugsziel auch von befreundeten Vereinen.
  • Fahrt durch den nachgebauten Bergwerksstollen.
  • Die Fahrtage sind ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein.
  • Zahlreiche Besucher/-innen warten auf die Abfahrt.
  • Vereinsmitglieder posieren an Güterwaggons.

Das denkmalgeschützte Lokschuppengebäude mit seinen Rauchfängern für Dampflokomotiven befindet sich noch im Originalzustand seiner Erbauung aus dem Jahre 1905 und ist ein einzigartiges Zeugnis der Industriegeschichte im süddeutschen Raum. Das Museum befindet sich im Aufbau und ist an mehreren Besuchertagen sowie diversen Sonderveranstaltungen im Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Fotos wurden uns von den Feldbahnfreunden zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank!

Die SWR-Reihe "Eisenbahnromantik" berichtet in ihrer Folge 800 auch über das Feldbahnmuseum, ab Minute 10:45.