Sie sind hier: Home / Rathaus / Politik / Jugendgemeinderat
Diese Seite vorlesen:

Jugendgemeinderat

Logo Jugendgemeinderat Wiesloch

Der Jugendgemeinderat wird von Wieslochs Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren gewählt. Er berät über alle Themen, die insbesondere Kinder und Jugendliche betreffen.

Wir freuen uns über Anregungen, während den öffentlichen Sitzungen oder einfach per E-Mail an: jugendgemeinderat@wiesloch.de

Jugendgemeinderatswahlen 2018:

Die online-Wahlen finden von Mittwoch, 07.11.2018, 08:00 Uhr bis Freitag, 16.11.2018, 20:00 Uhr statt.
Alle wahlberechtigten Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren erhalten hierzu per Post ihre persönlichen Zugangsdaten zur online-Wahl.
Das Wahlergebnis wird am 16.11.2018 um 21:00 Uhr auf der Party im R'n'P Wiesloch verkündet.

> LINK zur ONLINE-WAHL

Bei Fragen kann gerne die Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats kontaktiert werden, Telefon 06222 84-213, E-Mail jugendgemeinderat@wiesloch.de

Der Jugendgemeinderat selbst agiert via Facebook und Instagram.

Alle Kandidat*innen im Überblick

Alexa Böhm

Alexa Madelaine Böhm
Rauenberg, 15 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium Klasse 10
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich mich sozial engagieren und etwas bewegen möchte. Zudem macht mir etwas Planen Spaß. Ich vertrete gerne die Meinung anderer.
  

Adrian Brecht

Adrian Brecht
St. Leon-Rot, 17 Jahre
Hubert-Sternberg-Schule, Klasse JG1
Nur durch Initiative kann man etwas ändern. Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich finde dass wir Jugendliche unser Mitspracherecht nicht nur bundespolitisch, sondern auch kommunal nutzen sollten, um unseren Lebensraum attraktiver und sicherer zu gestalten.
 

Lea Dittrich

Lea Dittrich
Schatthausen, 15 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse 10
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil es mir wichtig ist, dass sich jeder in Wiesloch wohl fühlen kann.
  
 

Johannes Franke

Johannes Franke
Wiesloch, 16 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse 11/J1
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich Wiesloch und die Umgebung für Jugendliche lebenswerter mitgestalten und nachhaltig positiv verändern möchte. Und weil ich nicht will, dass es wieder jahrelang durch Dächer von Schulen regnet (wie beim OHGW)
 

Johanna Fritz

Johanna Fritz
Frauenweiler, 14 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse 9
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich mich nicht nur über Probleme beschweren, sondern sie auch lösen will.  Im JGR kann ich die Ideen und Meinungen von uns Jugendlichen einbringen und vertreten.
  

Can Gültekin

Can Gültekin
Wiesloch, 15 Jahre
Bertha-Benz-Realschule, Klasse 9
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich mich gerne für die Entscheidungen oder Wünsche der Jugendlichen einsetzen würde.
Yes we can - Gültekin
 

Lucas Hecker

Lucas Hecker
Wiesloch, 16 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse J1
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich der Meinung bin, dass sich jeder beschweren kann, aber um etwas zu verändern, muss man sich eben auch engagieren.
 

Lucas Herner

Lucas Herner
Wiesloch, 14 Jahre
Bertha-Benz-Realschule, Klasse 9
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich dabei helfen möchte die Interessen der Jugendlichen zu vertreten und damit in der Stadt Wiesloch etwas beizutragen.
 

Sara Lee Holzmeier

Sara Lee Holzmeier
Wiesloch, 18 Jahre
Louise-Otto-Peters-Schule, Klasse 2BFH2
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich es einfach klasse finde, dass wir Jugendlichen die Chance bekommen in der Hand zu haben, was in unserer Stadt passiert. Bereits im letzten Jahr war ich im Jugendgemeinderat als Jugendgemeinderätin tätig. Da ich im Privaten sowie in der Schule sehr engagiert bin, bin ich für das Amt als Jugendgemeinderätin qualifiziert.
 

Maria Kafo

Maria Kafo
Wiesloch, 16 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse J1
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich mich sehr für unsere eigene Zukunft interessiere. Durch die vier Jahre in der SMV und meinem 2-jährigem Amt als Schülersprecherin weiß ich auch bereits, was es heißt für andere zu sprechen und ihre Interessen zu unterstützen bzw. zu verwirklichen. Nun werde ich mich über die Ermöglichung freuen, dies auf einer noch größeren Ebene zu machen!
 

Marlena Kröhn

Marlena Kröhn
Wiesloch, 14 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse 9
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich mich sehr für Politik interessiere und ich Wiesloch für meine Altersgruppe mitgestalten möchte.
   
 

Henrik Metzner

Henrik Metzner
Dielheim, 14 Jahre
Bertha-Benz-Realschule, Klasse 9
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich Spaß habe anderen zu helfen. Also wählt mich damit ich helfen kann Wiesloch und Umkreis mit meinen Ideen zu verbessern.
 

Timo Pfeifer

Timo Pfeifer
Wiesloch, 20 Jahre
Duale Hochschule B.W. Mannheim, BWL-Industrie, 3. Semester
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil meine bisherige Amtszeit im JGR eine tolle Erfahrung war, die ich gerne um drei weitere Jahre verlängern möchte. Mir ist wichtig, die Interessen der Wieslocher Jugendlichen zu vertreten, meine Ideen einzubringen und die in meiner bisherigen Amtszeit begonnenen Projekte fortzuführen.
 

Johanna Philipp

Johanna Philipp
Wiesloch, 16 Jahre
Ottheinrich-Gymnasium, Klasse J1
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich es mag mich mit anderen Menschen auszutauschen, um gemeinsam unsere Ziele zu verwirklichen. Außerdem würde ich Wiesloch gerne im Namen der Jugend mitgestalten, weil ich hier gerne lebe und das auch in Zukunft so bleiben soll.
 

Adrian Wagner

Adrian Wagner
Dielheim, 14 Jahre
Bertha-Benz-Realschule, Klasse 9
Ich kandidiere für den Jugendgemeinderat, weil ich demokratisch die Stadt verändern möchte.
  
  


Weitere Infos zur Wahl

Für die Wahl haben sich 15 Kandidatinnen und Kandidaten beworben.
 
Die Wahl wird über die Plattform „Polyas“ erfolgen (die Datenschutzrichtlinien lt. DSGVO sind gewährt).

Die Wahlunterlagen für alle Wahlberechtigten von 14 bis 21 Jahren werden in den nächsten Tagen per Post versandt und sollten spätestens bis Beginn der Wahl bei den Wählerinnen und Wählern vorliegen. Im Brief sind alle Infos zur Wahl enthalten: Link zur Wahlseite, persönliche Zugangsdaten, Link zur Liste der Kandidaten/-innen. Pro Kandidat kann 1 Stimme vergeben werden, es sind insgesamt 6 Stimmen zu vergeben.

Wer keinen Internetzugang zu Hause hat, oder Schwierigkeiten mit der Online-Wahl hat, kann gerne in eines der Wahllokale an den Schulen kommen. Dort werden zu bestimmten Zeiten in der Woche vom 12. bis 15.11.2018 Wahlmöglichkeiten bestehen, die Zeiten werden jeweils direkt in der Schule bekannt gegeben.


After-Vote-Party am 16.11.2018

Hallo an alle Partyfreunde da draußen,
wir, der Jugendgemeinderat Wiesloch, möchten euch auch dieses Jahr wieder zur bekannten After-Vote-Party der kommenden Wahlen einladen!

Wann? Am 16.11.2018 ab 20 Uhr bis 2 Uhr
Um 21 Uhr findet die Verkündung der Wahlergebnisse statt
Wo? Im R‘n‘P Wiesloch, Am Schwimmbad 14
Wer? Alle ab 14 Jahren sind herzlich eingeladen.
14 - 15 Jahre: bis 22 Uhr
16 - 18 Jahre: bis 24 Uhr (mit Muttizettel bis zum Ende)
Ab 18 Jahre bis zum bitteren Schluss 😉
Wichtig: Es besteht Ausweispflicht!

Alle die mit ihrer Wahlberechtigung kommen haben wieder freien Eintritt, ansonsten kostet der Eintritt 1 Euro.

Natürlich haben wir auch dieses Jahr wieder ein Ass im Ärmel - DJ Corncob wird den Abend über auflegen, also freut euch auf tolle Musik und einen unvergesslichen Abend.


Sitzungen

Die nächste öffentliche Sitzung findet voraussichtlich am 22. November 2018 statt, um 18:00 Uhr im Rathaus, Großer Sitzungssaal.

Die Tagesordnungen werden etwa eine Woche vor Sitzungstermin auf dieser Seite veröffentlicht.

25. Oktober 2018

Tagesordnung

  1. Jugendgemeinderatswahlen im November 2018; Kandidatenvorstellung
  2. Ablauf Wahlfinale und After Vote Party 16.November 2018
  3. Verschiedenes

27. September 2018

Tagesordnung

  1. Jugendgemeinderatswahlen im November 2018
  2. After-Vote-Party 16. November 2018
  3. Weihnachtsmarkt Dezember 2018
  4. Verschiedenes

3. Juli 2018

Protokoll (1,209 MB)

  1. Verabschiedung JGR Theresa Hoffmann; Neuverpflichtung JGR Sara Lee Holzmeier
  2. Jugendgemeinderatswahlen am 16. November 2018
  3. Spendenaktion für die Deutsche Krebshilfe beim Stadtfest
  4. Verschiedenes

26. April 2018

Protokoll (1,301 MB)

  1. Jugendgemeinderatswahlen am 16. November 2018
  2. Spendenaktion für die Deutsche Krebshilfe beim Stadtfest
  3. Überarbeitung der Homepage des Jugendgemeinderates
  4. Sportlerehrung 20.04.2018
  5. Treffen mit Mitgliedern der Jugendgemeinderäte anderer Gemeinden
  6. Verschiedenes

22. März 2018

Protokoll (2,365 MB)

  1. Jahresbericht 2017 des Kinder- und Jugendbüros
  2. Jahresbericht 2017 des Internationalen Bundes; Jugendzentrum Wiesloch und Jugendtreff Baiertal
     
  3. Spendenaktion Deutsche Krebshilfe, 15.07.2018 Stadtfest
  4. 20 Jahre JGR, Resumé
  5. JGR Wahlen, Festsetzung des Wahltermins
  6. Verschiedenes

1. März 2018

Protokoll (1,127 MB)

  1. Jugendforum INSEK 2030+
  2. 20 Jahre JGR
  3. Spendenaktion zugunsten der Deutschen Krebshilfe, Sachstand und weitere
    Planungen
  4. lnternetauftritt des Jugendgemeinderates, Homepage
  5. Verschiedenes

1. Februar 2018

Protokoll (1,057 MB)

  1. INSEK 2030+ -Veranstaltung am 02.02.2018 im Ratssaal des Rathauses
  2. 20 Jahre JGR
  3. Benefizveranstaltung 20.01.2018 zugunsten der Deutschen Krebshilfe, Resümee
  4. Verschiedenes

11. Januar 2018

Protokoll (1,155 MB)

  1. Resümee Weihnachtsmarkt
  2. INSEK 2030+ -Veranstaltung am 02.02.2018 in der Mensa des OHG Wiesloch
  3. Sportlerehrung 20.04.2018
  4. Veranstaltung 20 Jahre JGR
  5. Benefizveranstaltung 20.01.2018 zugunsten der Deutschen Krebshilfe
  6. Grillhütte
  7. Verkehrssituation Alte Heerstraße
  8. Verschiedenes

Weitere Informationen zum JGR

Geplante Sitzungstermine

22. November.


Facebook und Instagram

Der Jugendgemeinderat hat einen eigenen Facebook-Auftritt, und informiert dort über seine Aktivitäten. Diese Informationen können auch ohne Facebook-Registierung abgerufen werden.

In Instagram ist der unter "jgr_wiesloch" zu finden.


Mitglieder des Jugendgemeinderats

  • Annika Böhm, Im Ebenteich 17
  • Melisa Erdönmez, Am Leimengraben 25
  • Leonie Fiala, Münchäckerweg 41
  • Lucas Hecker, In der Bohn
  • Julia Herner, Dammstraße 15/1
  • Sara Lee Holzmeier, Erlenwiesenweg 12
  • Max Mattig, Hauptstraße 129
  • Philipp Meyer, Silvanerweg 44
  • Pavel Mihaylov, Lindenweg 5
  • Kai Niemann, Franz-Schubert-Straße 5/1
  • Timo Pfeifer, Barlachstraße 8
  • Lena Zimmermann, Waldstraße 49

Protokolle aus früheren Jahren

Hier finden Sie Protokolle aus früheren Jahren.


Allgemeines über den Jugendgemeinderat

Der Jugendgemeinderat wird von Wieslochs Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren gewählt. Er berät über alle Themen, die insbesondere Kinder und Jugendliche betreffen. Bei öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzungen des Gemeinderates haben die Jugendgemeinderäte ein Rederecht zu Tagesordnungspunkten, die den Themenkreis des Jugendgemeinderates betreffen.

Die Tagesordnung der öffentlichen Sitzungen werden etwa eine Woche vorher im Internet sowie in der Rhein-Neckar-Zeitung (Wieslocher Ausgabe) bekanntgemacht, so dass jeder Interessierte an den Sitzungen teilnehmen kann.