Diese Seite vorlesen:

Bahnhof: Sichere Fahrrad-Parkplätze und neue Fassade

Neue anthrazitfarbene Fassade des Bahnhofgebäudes.

Neues vom Bahnhof Wiesloch-Walldorf: Die Fassade erstrahlt in neuem Glanz, die E-Bike-Ladesäule ist betriebsbereit und die neue Fahrrad-Sammelgarage ist freigegeben, so dass ab sofort wieder Abstellplätze angemietet werden können.

Der Bahnhof Wiesloch-Walldorf ist quasi die gemeinsame Visitenkarte der beiden Nachbarstädte. Umso wichtiger ist es, dass das Bahnhofsgebäude bei den Reisenden einen guten Eindruck hinterlässt. Daher ist es sehr erfreulich, dass die Fassade des Bahnhofsgebäudes seit dieser Woche in neuem Glanz erstrahlt. Eine dringend notwendig gewordene Fassadensanierung konnte erfolgreich abgeschlossen werden.
 
Über einen längeren Zeitraum hinweg hatten sich zuerst einzelne Schieferplatten vom Putz gelöst, am Ende verloren komplette Fassadenbereiche ihre Verkleidung. Bei der aktuellen Sanierung der Bahnhofsfassade setzten die Verantwortlichen des Zweckverbands Metropolpark Wiesloch-Walldorf bewusst auf dauerhaft beständige und langlebige Fassadenkeramik, um den Charakter des Gebäudes zu betonen. Bei der neuen Fassade wechseln sich dunkle, anthrazitfarbene Fassadenfliesen mit hellgrauen ab. Diese Fassadenelemente sind in ihrer Breite und Höhe nicht identisch und überzeugen optisch durch ihre unterschiedlichen Formate in einem ansprechenden Wechselspiel.
 
Die Baumaßnahme wurde von der ausführenden Firma tadellos durchgeführt. Die Kosten belaufen sich auf zirka 27.000 Euro netto und werden vom Zweckverband der beiden Nachbarstädte getragen. Der Bahnhofsbetrieb lief über die gesamte Dauer der Sanierung (zirka 2,5 Monate) ohne Einschränkungen weiter.

Ebenfalls sehr erfreulich ist, dass auch die neue E-Bike-Ladesäule mittlerweile betriebsbereit ist. Bereits im März wurde die Einzäunung der neuen Fahrradsammelgarage auf der Walldorfer Seite fertig gestellt und das Zutrittskontrollsystem installiert. Die Doppelstock-Parker sind nun montiert, so dass die Fahrradsammelgaragen für ca. 60 Fahrräder freigegeben werden kann.
 
Insgesamt stehen somit 224 sichere, geschützte Fahrradabstellmöglichkeiten am Bahnhof zur Verfügung. Die Anmietung dieser Abstellplätze kann über die Geschäftsstelle des Zweckverbands unter der Rufnummer 06222-84364 oder per Mail an zweckverband@wiesloch.de erfolgen. Hier erhalten Sie auch Informationen zu Mietkosten und Mietdauer.
 
Die Verantwortlichen des Zweckverbands freuen sich über diese weiteren Attraktivitätssteigerungen am gemeinsamen Bahnhof und werden diese Bemühungen auch in Zukunft fortsetzen.

Neue Fahrrad-Sammelgarage auf der Westseite des Bahnhofs.