Diese Seite vorlesen:

JGR-Wahl erneut verschoben

Der Jugendgemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die für November geplanten Wahlen erneut zu verschieben. Bisher waren nur fünf Bewerbungen eingegangen, bei sechs ausscheidenden JGR-Mitgliedern. Eine Terminverschiebung war daher die bessere Lösung als eine Wahl, ohne Auswahl, und ohne Vollbesetzung des Gremiums.

Die Wahl hätte eigentlich schon im März diesen Jahres stattfinden sollen, wegen der Coronapandemie und den damit verbundenen Schulschließungen habe man sie dann aber verschoben.

Kandidieren für den Wieslocher Jugendgemeinderat können alle jungen Menschen zwischen 14 und 21 Jahren, die in Wiesloch oder den Ortsteilen wohnen, oder hier eine Schule besuchen oder eine Ausbildung machen und bereit sind, sich mit Interesse und Engagement für Jugendthemen in Wiesloch einzusetzen. Die Amtszeit im Jugendgemeinderat beträgt 3 Jahre. Staatsangehörigkeit und Schulzugehörigkeit spielen bei der Zugehörigkeit und Kandidatur zum Jugendgemeinderat keine Rolle. Interessierte Jugendliche können sich mit einer formlosen Bewerbung bei der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats melden, hier werden auch weitere Fragen beantwortet: 06222-84213; jugendgemeinderat@wiesloch.de, oder c.froeschle@wiesloch.de