Sie sind hier: Home / Aktuelle Nachrichten / 2019 / 11 / Neue Kita
Diese Seite vorlesen:

Eröffnung Kindertagesstätte Johann-Philipp-Bronner-Straße

Auf dem Foto: Bettina Kiem, Isabelle Lehenmeier (beide Postilion e.V.), BM Ludwig Sauer, Tanja Kirsch (Leitung Kiga), Nurten Yurbas (Krippen Leitung), Andreas Hoffner (Leitung FB 4 Stadt Wiesloch), Christian Sauter und geschäftsführender Vorsitzender Stefan Lenz (beide Postillion), OB Dirk Elkemann.

Zum 1. November hatte die neue Kindertagesstätte des Postillion e.V. in der Johann-Philipp-Bronner-Straße in Wiesloch eröffnet. Zur offiziellen Einweihung waren am vergangenen Freitag, Eltern, Kinder, Nachbarn und viele weitere Gäste eingeladen.

„Wir eröffnen hier ein tolles, neues Angebot“, so Oberbürgermeister Dirk Elkemann, „damit können wir eine große Lücke im Bereich der Kindergartenplätze im Ü3 und U3 Bereich schließen und sind wieder einen Schritt weiter jedem Kind in Wiesloch einen Platz anbieten zu können“, so Elkemann.

Bereits im Sommer 2017 fiel der Baubeschluss für die neue Kita „Johann-Philipp-Bronner-Straße“, darauf folgte der Abbruch der Kelterhalle. Für die Trägerschaft konnte man den Postillion e.V. gewinnen, der bereits ein ähnliches Projekt in Eppelheim verwirklicht hat und auch in der Stadt Wiesloch schon vertrauter Partner im Kindertagesstätten-Bereich ist. Sehr erfreulich war der zügige Baufortschritt des Projektes, der mit der Erweiterung der Parkplätze in der Johann-Philipp-Bronner-Straße einher ging. Zugeschnitten auf moderne Kinderbetreuung kann eine Ganztagsbetreuung mit einem Essraum pro Etage angeboten werden. Außerdem gibt es so genannte “Inklusionsräume“, denn als erste Krippe in Wiesloch ist hier auch die Aufnahme mehrfach schwerstbehinderter Kinder im U3-Bereich möglich. Angeboten werden ab jetzt sechs Gruppen: zwei Krippengruppen (übernommen aus „Breitwiesen 2“ und vier Ü3-Gruppen mit gestaffelten Abholzeiten: 14:30, 15:30, 16:30, 17:30 Uhr (14:30 Uhr als erste 7h-VÖ-Gruppe mit Mittagessen in Wiesloch)

„Danke der Stadt Wiesloch und dem tollen Bauteam, das hier tolle Arbeit geleistet hat“, bedankte sich der geschäftsführende Vorsitzende Stefan Lenz zum Abschluss der kleinen Eröffnungsfeier. Außerdem lobte er die Geduld der Nachbarn in der Bauphase und wünschte all seinen Kolleginnen und Kollegen ein guten Start in der neuen Einrichtung. Danach lud er alle zu einem Rundgang in den neuen Räumlichkeiten ein, die nun nach und nach mit Leben erfüllt werden und sicher vielen Kindern eine tolle Kindergartenzeit ermöglichen werden.
 
Weitere Infos zu den Kindertagesstätten in Wiesloch und dem zentralen Anmeldeverfahren auf der Seite Kindertagesstätten.