Diese Seite vorlesen:

Beeinträchtigungen im Regionalbusverkehr

Die Gleisbauarbeiten auf der Bahnstrecke Heidelberg-Karlsruhe haben direkte Auswirkungen auf den Busverkehr und die Anschlüsse der SWEG und des BRN im Gebiet St. Leon-Rot sowie in Wiesloch-Walldorf.

Im Rahmen einer umfassenden Erneuerung der Infrastruktur auf der Schienenstrecke zwischen Bruchsal und Wiesloch werden insgesamt 17 Kilometer Gleis erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am 20. Juli und dauern voraussichtlich bis zum 8. September 2019

Maßgeblich davon beeinträchtigt sind in dieser Zeit der Busverkehr bzw. die Anschlüsse der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) und der Busverkehr Rhein-Neckar GmbH (BRN) im Gebiet St. Leon-Rot und Wiesloch-Walldorf. Während der Baumaßnahme kann es daher im Regionalbusverkehr zu längeren Reisezeiten kommen.

Folgende Bus-Linien sind von den baubedingten Fahrplanänderungen betroffen:
702, 704, und 719
Details zu den einzelnen Abfahrtszeiten und Anschlüssen der Bus-Linien sowie zum eingeschränkten Zugangebot stehen in Echtzeit in der VRN-Fahrplanauskunft unter www.vrn.de oder sind zu erfragen unter der VRN-Service Nummer 0621.1077077.
Die Deutsche Bahn informiert darüber hinaus unter www.bahn.de/bauarbeiten online über die Bauarbeiten und das komplette Zugangebot.