Diese Seite vorlesen:

Online-Verkaufsanzeigen von Fundgegenständen

Ab sofort ist es möglich, Fundfahrräder und andere Fundgegenstände nach Ablauf Ihrer Aufbewahrungs- und Abholfrist auch käuflich zu erwerben. Hierzu bietet das Fundbüro Wiesloch nun auch Online-Verkaufsanzeigen an.

Wer etwas vermisst, kann bisher im Internetauftritt der Stadt Wiesloch nach den in Wiesloch und Umgebung abgegebenen Fundsachen recherchieren. Auf der Startseite von www.wiesloch.de finden Sie in der rechten Spalte unter "Schnell gefunden" das virtuelle Fundbüro.
Dieses Angebot wird nun um die Online-Verkaufsanzeigen erweitert. Im Einzelnen können Sie hier bei einem virtuellen Schaufensterbummel die nähere Beschreibung der Fundsache sowie den Verkaufspreis finden, für den der Gegenstand erworben werden kann.  
Bitte beachten Sie, dass bei Interesse einer zum Verkauf stehenden Fundsache eine Besichtigung nur nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail oder Telefon möglich ist.
Weitere Auskünfte erteilt das Bürgerbüro unter der Telefonnummer: 06222/84-444 oder auch per E-Mail fundbuero@wiesloch.de