Sie sind hier: Home / Aktuelle Nachrichten / 2019 / 09 / Renovierung
Diese Seite vorlesen:

Renovierungsarbeiten im Alten Rathaus: Standesamt in Rathaus ausgelagert

Das Treppenhaus im Alten Rathaus wird vom 10.10.2019 bis 31.01.2020 komplett renoviert. Während der gesamten Bauzeit ist das Alte Rathaus für den Publikumsverkehr gesperrt. 

Der alte Treppen-Podestbelag wird ausgebaut, anschließend der Untergrund überarbeitet und ein neuer Belag aufgebracht. Auch der Gipser hat Einiges zu tun. Zuerst werden die alten Tapeten entfernt, Putzhohlstellen ausgebessert sowie ein neuer Oberputz aufgebracht. Die alten Türen werden durch neue Rauchschutz-
Türen ersetzt. Parallel finden auch die vorbereitende Arbeiten, für den Einbau eines behindertengerechten Fahrstuhls statt, dafür müssen Wand und Deckenbrüche hergestellt werden.

Während der gesamten Bauzeit ist das Alte Rathaus für den Publikumsverkehr gesperrt, auch der Bürgersaal steht in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Alle Sitzungen der gemeinderätlichen Ausschüsse finden dann im Ratssaal statt.

Für die Zeit des Umbaus ziehen die Kolleginnen und Kollegen des Standesamtes teilweise ins Zimmer 212a (im Erdgeschoss) des Rathauses. Die Öffnungszeiten bleiben weiterhin bestehen. Telefonisch ist das Standesamt unter den bekannten Rufnummern zu erreichen. Auch das Trauzimmer steht in dieser Zeit leider nicht zur Verfügung. Als Alternative kann nach Absprache das Trauzimmer in Schatthausen angeboten werden.

Weitere Informationen zum Standesamt:
https://www.wiesloch.de/pb/standesamt