Diese Seite vorlesen:

Spaziergang im Park

Spaziergang im PZN-Park

„Wo das Waldvöglein gedeiht und Menschen Erholung finden“
Zum 115-jährigen Einrichtungsbestehen hat das PZN Wiesloch einen 140 Seiten umfassenden Führer durch den 90 ha großen Park herausgegeben. Geschrieben von PZN-Mitarbeiter Hansi Rau und im verlag regionalkultur verlegt, ist „das Büchlein“ von Rau keine wissenschaftliche Studie, sondern soll den Park, der in Wiesloch ein beliebtes Nah­erholungsgebiet ist, in seinen verschiedenen Aspekten und geschichtlichen Dimensionen erfahrbar machen. Aber vor allem soll es Geschichte(n) erzählen. Der „Spaziergang im Park“ ist in vier Themen gegliedert: Geschichten zu den Gebäuden des PZN und deren Historie, zu den Kunstwerken und Objekten des Sinnesparks, die sie umgeben und natürlich zum Park, der außer den Bäumen einige Raritäten aus Flora und Fauna zu bieten hat.

Hansi Rau, Spaziergang im Park des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden mit Geschichten zu Architektur, Kunst, Natur und Anstaltsgeschichte.
Herausgegeben vom Psychiatrischen Zentrum Nordbaden Wiesloch (PZN), 136 Seiten mit 184 meist farbigen Abbildungen, Klappenbroschur im handlichen Taschenformat.
Das Buch ist für 9,90 Euro im Buchhandel erhältlich, ISBN 978-3-95505-194-5.

Zwischen 1940 und 1944 sind von dort über 2000 Patienten systematisch in Einrichtungen verlegt worden, wo sie entweder sofort ermordet wurden oder nur sehr eingeschränkte Überlebensbedingungen vorfanden. Mehr als zwei Drittel von ihnen sind umgekommen. Abschließend geht es um die frühe Aufarbeitung nach Kriegsende und die Tendenzen zum Verschweigen, Verdrängen und Schönreden.

Die NS-Vergangenheit in der Heil- und Pflegeanstalt Wiesloch. „... so intensiv wenden wir unsere Arbeitskraft der Ausschaltung der Erbkranken zu.“
Autor: Frank Janzowski

Herausgegeben vom zfp Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
440 Seiten mit 55 Abbildungen und 18 Tabellen, fester Einband.
ISBN 978-3-89735-852-2. 

 

Alte Bilder

Ansicht, Lithografie.

Hauptstraße

Hauptstraße, vor 1890.

Untere Hauptstraße 1910

Untere Hauptstraße 1950/60er

Heidelberger Straße, 1901.

Stadtbahnhof, 1901.

Sammlung Lamerdin