Diese Seite vorlesen:

Mo, 12.03.2018 - Fr, 06.04.2018

Ausstellung im Rathaus Foyer

Veranstalter

Stadt Wiesloch
Marktstraße 13
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 841
Fax: (06222) 84377

Veranstaltungsort

Rathaus Wiesloch Foyer
Marktstraße 13
69168 Wiesloch

Beschreibung

12.03 bis 06.04., Ausstellung des Künstlers Di Tommaso

14.04. bis 11.05, Ausstellung der KiKusch

15.05. bis 31.05, 70 Jahre Israel- Dokumente

11.06 bis 15.07., Margit Berger


So, 18.03.2018 10:00

Abendmahlsgottesdienst mit Einsegnung

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Schatthausen
Kirchstraße 15
69168 Wiesloch-Schatthausen
Telefon: (06222) 70644

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche Schatthausen
Kirchstraße 15
69168 Wiesloch

So, 18.03.2018 11:00

Vorspiel der Trompetenklasse

Veranstalter

Musikschule Südliche Bergstraße
Gerbersruhstraße 37

Veranstaltungsort

Kulturhaus
Gerbersruhstraße 41
69168 Wiesloch
Telefon: +06222929318 (811)

Kurzbeschreibung

Vorspiel der Trompetenklasse von Harald Weber Wiesloch, Kulturhaus


So, 18.03.2018 14:00

Führung durch Jungbusch Mannheim

Veranstalter

Kulturforum Südliche Bergstraße e.V.

Veranstaltungsort

siehe Beschreibung

Kurzbeschreibung

Treffpunkt am Bahnhof Wiesloch Walldorf, zur Fahrt und dann Führung durch den Jungbusch mit Nora Noé


So, 18.03.2018 15:00

TrauerCafé der Ökumenischen Hospizhilfe

Veranstalter

Ökumenische Hospizhilfe Südliche Bergstraße e.V.
Heidelberger Str. 9
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 1407
Fax: (06222) 3071644

Veranstaltungsort

Hospiz Agape
Heidelberger Str. 9
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 552002
Fax: (06222) 552198

Kurzbeschreibung

Immer sonntags um 15 Uhr im Erdgeschoss des Hospiz Agape

 


So, 18.03.2018 17:00

Fast eine 3-Groschen Oper

Veranstalter

Wieslocher Puppenstube Marionettentheater
Bahnhofstr. 9
69168 Wiesloch

Veranstaltungsort

Alter Bahnhof Wiesloch
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

Marionettenspiel frei nach B. Brecht, für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren Kartenvorverkauf: kontakt@marionetten-wiesloch.de

Marionetten-Theater Wiesloch "Alter Bahnhof" Bahnhofstr. 9 69168 Wiesloch


Beschreibung

 

 


So, 18.03.2018 17:00

Kirchenkonzert des Akkordeon-Club

Veranstalter

Akkordeon-Club Kurpfalz e.V.

Veranstaltungsort

Katholische Kirche St. Laurentius
Am Adenauerplatz

So, 18.03.2018 19:30

2. Wieslocher A Cappella Nacht – Mit Les Brünettes und Delta Q

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin - Minnesängersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 582-01

Beschreibung

Wir bringen das Beste aus Deutschlands A-Cappella-Szene zusammen! "Wir bringen das Beste aus Deutschlands A-Cappella-Szene zusammen!

Les Brünettes besingen in ihrem Programm „The Beatles Close-Up“ die größte Boyband aller Zeiten – durch die Augen von vier Frauen. Eine Show der musikalischen Höhenflüge, inszeniert mit Dialogen, Filmclips und Szenen, die eine spannende Nahaufnahme von Leben und Musik der Fab Four zeigen.

Jede der vier exquisiten Musikerinnen bringt ihren eigenen, ganz persönlichen Zugang zu den Beatles in die Show mit ein, die trotz oder gerade wegen des tiefen Respekts vor deren musikalischem Schaffen aber nie nur nostalgisches Schwelgen ist. Sie ist vielmehr ein Gesamtkunstwerk, das rockt, das groovt, das swingt – und mit dem warmen und harmonischen Zusammenklang der vier Frauenstimmen immer direkt ins Herz geht.

Delta Q singt. A Cappella. Mit vier Stimmen. Ohne wenn und aber. Zu Gast und besungen im neuen Programm „Wann, wenn nicht wir“ der Berliner Vokalband: Wir. Alltagshelden, digitale Cowboys, Vollblutvisionäre. Jenseits der Schokoladenseite auch mal Teilzeitnörgler, Wohlstandsgesellschaft, Beziehungsneurotiker. Das ganze Paket. Das ist ansteckend. Erwiesenermaßen. Auch jenseits der achtzig. Denn wer, wenn nicht wir! Wann, wenn nicht jetzt!

Nebenbei entwickeln die charmanten Sänger das A-Cappella-Genre weiter: Mit deutschen Volksliedern. Ist doch klar. „Auf einem Baum ein Kuckuck“ zum Beispiel. Reloaded. Ethno trifft Trip Hop. Das Ganze mal laut, mal puristisch unplugged, intelligent getextet und witzig choreografiert, mit überraschenden Cover-Arrangements und Eigenkompositionen mit Ohrwurm-Qualitäten. Voller Kontraste eben."