Diese Seite vorlesen:
.Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Januar Februar März April

So, 25.11.2018 - Fr, 03.05.2019

Ausstellung in der "Akademie im Park"

Ausstellung

Veranstalter

Akademie im Park
Heidelberger Str. 1a
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 552750

Veranstaltungsort

Akademie im Park
Heidelberger Str. 1a
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 550

Kurzbeschreibung

 

Unter dem vielversprechenden Titel „über-Sicht“ zeigt die Akademie im Park zum ersten Mal Arbeiten von Elsbeth Lang.


Beschreibung

 

Experimentierfreude und Neugierde sind das Fundament ihres künstlerischen Schaffens. Gleichwohl sieht die Künstlerin ihre Bilder als Spiegel ihres Lebens oder des Lebens im Allgemeinen. Nichts bleibt wie es ist. Alles ist im Wandel. Es entstehen Werke, meist in Acryl auf Leinwand gemalt, die aus vielen zeichnerischen Erfahrungen schöpfen. Die Vernissage wird von Kathleen Böhler, Akademie im Park, eröffnet. Die Kunsthistorikerin Dr. Maria Lucia Weigel führt in die unterschiedlichen Arbeiten ein. Livemusik von Hans Durst (Akkordeon) und ein Begrüßungssnack mit Sekt runden das Programm der Ausstellungseröffnung ab.

Die Vernissage findet in der Akademie im Park am Sonntag, den 25. November 2018 um 11 Uhr statt.

Die Akademie im Park befindet sich auf dem Gelände des PZN Wiesloch. Besucher erreichen die Akademie im Park am einfachsten über Altwiesloch (Römerstraße), Parkplätze stehen vor dem Gebäude zur Verfügung. Die Ausstellung ist vom 25. November 2018 bis 3. Mai 2019, montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Haben wir Sie neugierig gemacht? Über Ihr Kommen freuen wir uns sehr.


Fr, 22.02.2019 - Sa, 04.05.2019

Ausstellung in der vhs

Ausstellung

Veranstalter

Volkshochschule Südliche Bergstraße e.V.
Ringstraße 1
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 92960

Veranstaltungsort

Volkshochschule VHS Wiesloch
Ringstraße 1
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

Nach der Vernissage am 22.02., um 9 Uhr ist die Ausstellung "fototreff" bis 04.05. zu den üblichen Öffnungszeiten der GEschäftsstelle Wiesloch zu sehen.


Fr, 01.03.2019 20:00

Lutz von Rosenberg Lipinsky – “ Wir werden alle sterben! – Panik für Anfänger“

Vortrag Vortrag/Lesung

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin - Minnesängersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 582-01

Beschreibung

01.03.2019 Freitag  20:00   "Deutschland ist in Aufruhr – jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit beginnen wir? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche Verkehrsmittel? Die Zeitung selbst? Oder über dieses Internet? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder doch die Ehefrau? Und jeden Abend dieselbe Sorge: Sind beide morgen noch da?

Wir wachen schweißgebadet auf und schlafen aufgebracht ein. Wenn überhaupt. Wir fühlen uns bedroht wie selten zuvor: Ein Schreck jagt den nächsten und keiner lässt nach. Finanzkrise, Klimawandel, Zuwanderung: Allüberall sind die Bürger besorgt. Das Wetter wird immer schlechter und das Leben immer teurer. Das Abendland geht unter und die SPD gleich mit.

Die öffentliche Panik ist groß – und wächst stetig. Angeblich ernähren wir uns falsch, werden aber auch immer älter. Angeblich werden wir immer älter, aber sterben auch aus. Angeblich sterben wir aus – aber wir sollen trotzdem vorher noch die Umwelt retten. Kein Wunder: Es ist uns alles zu viel.

Viele Menschen sind von den zahlreichen Panikangeboten überfordert. Lutz von Rosenberg Lipinsky aber kann helfen: Er ist „Deutschlands lustigster Seelsorger“. Er spricht uns Mut zu und gibt uns Halt. Er stellt die Politik zur Rede und deren Polemik bloß, die uns trostlos in Schrecken versetzen will. Denn Angst ist kein Zustand – es ist eine Methode. "


Sa, 02.03.2019 10.30

Kindersachen Flohmarkt 2019

Kinder Märkte

Veranstalter

Pusteblume e.V.
Sofienstraße 1
69168 Wiesloch

Veranstaltungsort

Saal der Dreifaltigkeitsgemeinde

Beschreibung

Die Kita Pusteblume lädt ein zum Kindersachen-Flohmarkt! Am Samstag, den 2. März 2019 von 10.30 Uhr - 12.30 Uhr (Einlass für Schwangere mit Mutterpass ab 10 Uhr) im Dreifaltigkeitssaal in Wiesloch (Kurpfalzstraße 20). Angeboten werden auch süße und herzhafte Snacks, eine Kinder-Malecke sowie eine Überraschungsecke. Die Standgebühr beträgt 7 Euro. Infos und Reservierungen unter 06222 1072 bzw. info@pusteblume-wiesloch.de

 


Sa, 02.03.2019 11:11

Rathauserstürmung

Fastnachtsveranstaltung Highlights Musikveranstaltungen Vereinsveranstaltung

Veranstalter

Karnevalsgesellschaft Blau-Weiss Wiesloch

Sa, 02.03.2019 14:11

Faschingsumzug in Frauenweiler

Fastnachtsveranstaltung Highlights Kinder Musikveranstaltungen Vereinsveranstaltung

Veranstaltungsort

Frauenweiler

Beschreibung

Faschingsumzug in Wiesloch-Frauenweiler am Samstag, 02.03.19, Start 14:11 Uhr
(jst) Auf geht´s zum Faschingsumzug nach Frauenweiler am Samstag, 2. März 2019. In diesem Jahr haben sich noch mehr Gruppen und große Motivwagen als im Vorjahr angemeldet, um am Zug quer durch den Stadtteil teilzunehmen und für gute Laune zu sorgen. Start ist um 14.11 Uhr an der Ecke Alte Bruchsaler Straße/Zur Rohrlach. Dann geht es über die Kleinfeldstraße, Frauenweilerweg, Dorfplatz, Erlenwiesenweg, Sandbrunnenweg, Am Sandbrunnen, Alte Bruchsaler Straße in den Zeisigweg. Auf dem Schulhof vor der Mehrzweckhalle löst sich der Zug auf.

Im Anschluß kann in der Mehrzweckhalle bei der großen Faschingsparty mit DJ und freiem Eintritt weitergefeiert werden. Die auswärtigen Besucher fahren am besten über den Sandpfadweg und parken im Gewerbegebiet Ludwig-Wagner-Straße oder über die L594 und parken vor der Ortseinfahrt über Fasanenweg. Beide Anfahrten sind ausgeschildert.


Sa, 02.03.2019 18:00

Antifaschingsrock

Fastnachtsveranstaltung Fest/Weinfest

Veranstalter


Veranstaltungsort

siehe Beschreibung

Kurzbeschreibung

Clubhaus Route 6 Sandbrunnenweg 15 a


Sa, 02.03.2019 20:00

Fasching im Bürgerhaus Altwiesloch

Fastnachtsveranstaltung Musikveranstaltungen

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Altwiesloch
Schulgasse
69168 Wiesloch
Telefon: +06222381391 (810)

So, 03.03.2019 09:00

41. Kurpfälzer Sammlertreffen

Ausstellung Messen Vereinsveranstaltung

Veranstalter

Briefmarkensammler Verein Wiesloch e.V.

Veranstaltungsort

Mensa des Ottheinrich Gymnasiums Saal
Gymnasium Str. 1-3
69168 Wiesloch

Mo, 04.03.2019 20:00

Rosenmontagsball

Fastnachtsveranstaltung Musikveranstaltungen

Veranstalter

Die Altwieslocher Narren e.V.

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Altwiesloch
Schulgasse
69168 Wiesloch
Telefon: +06222381391 (810)

Mi, 06.03.2019 - Fr, 08.03.2019 11:00

Ferienprogramm: Medienworkshop „Buchheld trifft iPad“

Kinder Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Wiesloch
Gerbersruhstraße 41
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 929315

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Wiesloch
Gerbersruhstraße 41
69168 Wiesloch

Beschreibung

Mittwoch,  06.- Freitag, 08. März, jeweils 9-13 Uhr
Ferienprogramm: Medienworkshop „Buchheld trifft iPad“ mit Janina Wiegand. Für Kinder von 9-13 Jahren.

Montag, 15. bis Mittwoch, 17. April, jeweils 9-13 Uhr
Ferienprogramm: Medienworkshop „Buchheld trifft iPad“ mit Janina Wiegand.
Für Kinder von 9-13 Jahren

Mittwoch, 12. bis Freitag, 14. Juni, jeweils  9-13 Uhr
Ferienprogramm: Medienworkshop „Buchheld trifft iPad“ mit Janina Wiegand.
Für Kinder von 9-13 Jahren.


Mi, 06.03.2019 17:00

Heringsessen im Café Spätlese

Fastnachtsveranstaltung Senioren

Veranstalter

Förderverein Baiertaler Spätlese
Wieslocher Str. 7-11
69168 Wiesloch

Veranstaltungsort

Café Spätlese im Pauline Maier Haus
Baiertal
Wieslocher Str. 7-11
69168 Wiesloch

Mi, 06.03.2019 18:00

Fischessen der Altwieslocher Narren

Fastnachtsveranstaltung

Veranstalter

Die Altwieslocher Narren e.V.

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Altwiesloch
Schulgasse
69168 Wiesloch
Telefon: +06222381391 (810)

Mi, 06.03.2019 19:30

Film über die Höllentalbahn

Kino Vortrag Vortrag/Lesung

Veranstalter

Modelleisenbahnfreunde Kurpfalz 1997 e.V.
Bahnhofstr. 9
69168 Wiesloch
Telefon: (0176) 56265005

Veranstaltungsort

Alter Bahnhof Wiesloch
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

Die Modelleisenbahnfreunde Kurpfalz in Wiesloch bieten auch in diesem Jahr wieder verschiedene Veranstaltungen an. Neben den öffentlichen Fahrtagen auf der Vereinsanlage werden interessante Filme der Eisenbahn gezeigt. Beginnen werden wir die Reihe am 6. März um 19:30 Uhr mit einem Film über die Höllentalbahn.


Beschreibung

Diese Bahnlinie wurde unter schwierigsten geographischen Bedingungen gebaut und stellt Ingenieurstechnisch eine Meisterleistung dar. Der leitende Ingenieur war, wie bei der Schwarzwaldbahn auch, der ruhmreiche Robert Gerwig. Diese Bahn gehört auch heute noch zu den interessantetesten in Deutschland. Von Freiburg bis Hinterzarten müssen 625 Höhenmeter mit einer Steigung von 6,5 % überwunden werden. Von Titisee zweigt die Dreiseenbahn nach Seebrug am Schluchsee ab. In Neustadt endet die elektrische Traktion. Von hier geht es weiter mit Diesel über die "Hintere Höllentalbahn" nach Donaueschingen mit Anschluss an die Schwarzwaldbahn. Es winden sich  628er Triebwagen und der längste „Heckenexpress“ der DB, der „Kleberexpress“ durch die Landschaft der Baar. Der „Kleberexpress“ fuhr von Freiburg bis Ulm und benötigte in der starken Steigung oft eine Schiebelok. Die Aufnahmen entstanden 1995 und 2003. Sie wurden vom Vereinsmitglied Jürgen Fürbass in sehr professioneller Art und Weise auf Video festgehalten. Zu sehen sind Traktionsarten, wie sie heute der Vergangenheit angehören. Interessanterweise wurden bis 2017 Lokomotiven, und heute immer noch, Wagons aus DDR Produktion eingesetzt. Die Elektrifizierung der Strecke von Neustadt nach Donaueschingen ist geplant. Mit diesem Film sehen Sie Aufnahmen, die es in Zukunft so nicht mehr geben wird. Sie finden uns im alten Stadtbahnhof Wiesloch, Bahnhofstraße 9, 69168 Wiesloch. Weitere Informationen unter www.mef-kurpfalz.de. Der Eintritt ist frei. Die Modelleisenbahnfreunde freuen uns auf Ihren Besuch.

 


Do, 07.03.2019 18:00

Jugendgemeinderat

Kinder Sitzung

Veranstalter

Stadt Wiesloch
Marktstraße 13
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 841
Fax: (06222) 84377

Veranstaltungsort

Rathaus Wiesloch - Ratssaal
Marktstr. 13
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

Öffentliche Sitzung des Jugendgemeinderats


Beschreibung

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Jugendgemeinderats.

Die Sitzungen finden in der Regel um 18:00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Bitte entnehmen Sie die genaue Uhrzeit und den Sitzungsort der Tagesordnung, siehe Link.


Fr, 08.03.2019 20:00

Schöne Mannheims – „Das Schönste der Schönen“ –

Konzert Musikveranstaltungen

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin Staufersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 58201

Beschreibung

08.03.2019 Freitag  20:00  Frauenpower zum internationalen Frauentag Mit „Das Schönste der Schönen“ präsentieren die vier quirligen Ausnahmetalente, passend zum internationalen Frauentag, ihre edelsten Tropfen und erlesensten Essenzen aus drei Erfolgs-Programmen. Und das heißt in diesem Fall: “Mit HORMONYOGA UNGEBREMST in die ENTFALTUNG“! "Ihr kometenhafter Aufstieg war und ist unaufhaltsam. Wo sie auch auftraten – zwischen München und Kiel, zwischen Köln und Bayreuth – sie hinterließen ausverkaufte Häuser und ein begeistertes Publikum und sind aus Deutschlands Kulturlandschaft längst nicht mehr wegzudenken!

Mit der neuen Best-of-Show „Das Schönste der Schönen“ erwartet das Publikum eine erfrischende Mischung aus exzellentem Gesang, temperamentvoller Bühnenshow, bissiger Comedy, guter Musik und innovativen Ideen, bei der beide Geschlechter auf ihre Kosten kommen!

Die Schönen – das sind die Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Krämer und Susanne Back, sowie Operndiva Smaida Platais. Am Klavier: Stefanie Titus – virtuos, einfühlsam und nervenstark. Die Meisterin der hochgezogenen Augenbraue kommentiert auch diesmal äußerst trocken die gedanklichen Ergüsse der Kolleginnen.

Nie glattgebügelt – aber ausgebeult und frisch lackiert! Glutenfrei – aber voller Glut und Leidenschaft! Und garantiert ohne künstliche Zusatzstoffe.

Alle Damen werden ab 19 Uhr zum Aperitif eingeladen!"


Fr, 08.03.2019 20:30

Freitagskonzerte im Jazzclub

Highlights Konzert Musikveranstaltungen
Homepage jazzclub77.de

Veranstalter

Jazzclub Wiesloch e.V.
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 1778

Veranstaltungsort

Alter Bahnhof Wiesloch
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

 

Eintrittspreise: 6,00

€. Mitglieder zahlen weniger. Karten nur an der Tageskasse. Keine

 

Reservierungen. Einlass eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Termine ohne Gewähr.


Beschreibung

04.01.2019  2-PLUGGED
08.02.2019  Torino Reinhardt Ensemble
22.02.2019  SummerfieldBluesBand
08.03.2019  Music Power
22.03.2019  Schultzes
05.04.2019  Good Ship Kangaroo
26.04.2019  Blues Scouts
03.05.2019  Heigh Chief
31.05.2019  Garth Tayler
14.06.2019  Eis am Stiel
28.06.2019  Band 84
12.07.2019  Passengers
09.08.2019  Craymen
06.09.2019  Clou
20.09.2019  Blues Hotel
11.10.2019  Suburban Divas
25.10.2019  Alles Guth
08.11.2019  Amber Hill
29.11.2019  Salon du Jazz
13.12.2019  Sharp four


Sa, 09.03.2019 09:30

Frauenfrühstück des Frauenforums

Highlights Vortrag Vortrag/Lesung

Veranstalter


Veranstaltungsort

siehe Beschreibung

Kurzbeschreibung


am Samstag, den 9. März 2019 ab 9.30 Uhr
Mutter Erde & Frauen - Politik


Beschreibung


Das Frauenforum e.V. lädt alle interessierten Frauen anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages zu einem Frauenfrühstück mit Sekt-Empfang am
Samstag, den 9. März 2019, ab 9.30 Uhr (Einlass)
in den Landgasthof Gänsberg in Wiesloch ein.
Alle Frauen aus Wiesloch und den Ortsteilen, die sich für den jetzigen Werte-Wandel im weltweiten Geschehen interessieren und alle Frauen, die in Wiesloch, Baiertal, Schatthausen und Frauenweiler in den Wahl-Listen zu den Ortschafts-, Gemeinderats-, Kreistags- und Europa-Wahlen stehen, sind zu einem gemeinsamen zwanglosen Austausch herzlich eingeladen.
Bitte unter der Tel. Nr. 06222 44 00, “Landgasthof Gänsberg“,
verbindlich anmelden.
Kosten: 10 Euro pro Person.
Gern darf auch eine eigene Köstlichkeit zur Bereicherung des Buffets mitgebracht werden.
Wir freuen uns auf einen interessanten Vormittag mit vielen Frauen.


Sa, 09.03.2019 19:30

Konzert der Kunstfreunde

Highlights Konzert Musikveranstaltungen Vereinsveranstaltung

Veranstalter

Kunstfreunde Wiesloch e.V.

Veranstaltungsort

Das Palatin Staufersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 58201

Beschreibung

Sonntag  23.09.2018  Sithovetski Trio

Sonntag, 14.10.2018 Quatuor Hermés Nicholas Rimmer

Samstag, 24.11.2018 Mecore String Quartet

Sonntag, 08.12.2018  SWR Symphonie Orchester Stuttgart

Sonntag, 20. Januar 2019 

Samstag 2. Februar 2019  Jean-Efflam Bavouzet, Klavier

Sonntg, 17. Februar 2019  ensemble resonanz

Samstag, 9. März 2019 Quartetto di Cremona

Sonntag, 5. Mai 2019 Klavier Duo Yaara Tal & Andreas Groethuysen

 

 

    


So, 10.03.2019 18:00

Hagen Rether – LIEBE

Theater Vortrag Vortrag/Lesung

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin Staufersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 58201

Beschreibung

10.03.2019 Sonntag 18:00  "Die Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die Systemfragen gleich im Paket: Von der Religions“freiheit“ über das Wirtschaftswachstum bis zur staatlichen „Lizenz zum Töten“ kommt alles auf den Tisch. Doch die Verantwortung tragen nicht „die Mächtigen“ allein – wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure, müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen, um nicht in den Abgrund zu stürzen, den wir gemeinsam geschaufelt haben.

Der wahrhaft unbequeme Kabarettist entlarvt so manchen Volkszorn samt seiner auf „Die da oben“ zielenden Empörungsrhetorik als Untertanentum – den Unwillen, unsere eigenen, fatalen Gewohnheiten zu überwinden. Kabarett verändert nichts? Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes, bis zu dreieinhalbstündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.

LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden – und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Was aber in seinem fulminanten Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt."