Diese Seite vorlesen:

Mo, 11.09.2017 - Do, 30.11.2017

Kunst im BÜTZ: Stadtlandschaften - schwarz, weit, metaphorisch

Veranstalter

Bürgertreff am Adenauerplatz

Veranstaltungsort


Kurzbeschreibung

Bis Ende November stellt Friedrich E. Becht zum zweiten Mal im Bürgertreff am Adenauerplatz aus. Vielen ist er bekannt für seine stimmungsvollen Fotografien aus dem Kraichgau, dieses Mal sind urbane Landschaften in Tokyo, Yokohama, Shanghai und anderen Metropolen seine Fotomotive.

  


Beschreibung

Skycraper und seltsam leblose Bauwerke stellt er in seinen neuen Bildern bewusst kontrapunktisch dem heimatlichen Genre seiner letzten Ausstellungen gegenüber. Zu sehen sind keine gehetzten oder an den sozialen Rand gedrängte Menschen, keine heruntergekommenen Stadtviertel und weit und breit auch kein zur Schau stellen von exotischen oder flippigen Lebensweisen. Was Friedrich E. Becht hervorheben möchte, ist das Konträre im Urbanen, das ganz besonders in Mega-Metropolen gegenwärtig scheint aber auch bei uns in der Region zu finden ist. Es ist das Zwiespältige was er sucht, genau dort, wo sich Protziges, Naives, Klassisches, Erhabenes, Ästhetisches und Faszinierendes aber noch mehr Belangloses, Beliebiges und Sinnentleertes trifft. Dort wo Kunst und Kitsch seltsame Symbiosen eingehen.

  

„Ich hatte Glück, in einer Zeit in der japanischen Mega-Metropole Tokyo zu sein, die mir einen besonderen Blick ermöglichte. In einer Zeit in der diese Großstadt befremdlich ruhig wird – um den Jahreswechsel. Die Menschen genießen es zuhause zu sein. Und die Fassaden gigantischer Skycraper, ansonsten überquellend vor Licht, sind kaum beleuchtet. Selbst die U-Bahnen verkehren nach eingeschränktem Fahrplan. Nur der Flugverkehr ist wie immer, ungebrochen heftig. In dieser Zeit lohnt der Blick, zwischen kalten Betongebäuden hinauf zum Himmel. Dort ist Überraschendes zu sehen: Einzelne, schnell dahin ziehende Wolken, tiefblauer Himmel, tiefstehendes Sonnenlicht und Flugmaschinen aller Art ergeben vor trist, dunkler Architektur ein surreales Bild. Eine Szenerie fast wie in Spiderman-Comics.“ Friedrich E. Becht.  

Die Werke  können während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Diese sind montags von 14.30 bis 17.30 Uhr, freitags von 9.30 bis 13.00 Uhr, sowie zu allen anderen Veranstaltungen im BÜTZ. Am Abend kann die Ausstellung jeweils am Dienstag, dem 19. September, am 17. Oktober und am 7. und 22. November jeweils von 18.30 bis 21.00 Uhr besucht werden. Der Bürgertreff befindet sich in der Schloßstraße 1 in Wiesloch.


Mi, 01.11.2017 15:00

Gräberbesuch auf dem Hauptfriedhof

Veranstalter

Katholische Pfarrgemeinde St. Augustinus Wiesloch
Friedrichstr. 8
69168
Telefon: (06222) 92900

Veranstaltungsort

Friedhof Wiesloch
Hauptstr.
69168 Wiesloch

Do, 02.11.2017 - Sa, 04.11.2017 09:00-13:00

Veranstaltungen für Kinder in der Stadtbibliothek

Veranstalter

Stadtbibliothek Wiesloch
Gerbersruhstraße 41
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 929315

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Wiesloch
Gerbersruhstraße 41
69168 Wiesloch

Beschreibung

10. und 17. Oktober: Vorlesestunde , 16 Uhr: Kinderbuchklassiker- neu entdeckt:

Vorlesepate Klaus Rettig liest aus: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", von Michael Ende.

Für Kinder ab 6 Jahren.

2. bis 4. November: Ferienaktion mit iPad Donnerstag, 9 bis 13 Uhr Ferienaktion: "Buchheld trifft iPad mit den drei ???"

Die Medienpädagogin Janina Wiegand erweckt mit euch die drei Detektive aus Rocky Beach am iPad zum Leben. Geschichten lassen sich auf viele verschiedenen Arten erzählen. Zum Beispiel als Buch, Film, Hörspiel oder Computerspiel. Mit einem Tablet wird man selbst im Handumdrehen zum Schriftsteller oder Regisseur. Mit kreativen Apps lassen sich kinderleicht Texte, Bilder und Videos erstellen und bearbeiten. Das wollen wir mit euch ausprobieren. Für unseren Workshop nehmen wir uns einen Fall der drei??? als Grundlage. Die Helden und ihre Abenteuer wollen wir in verschiedenen Formaten präsentieren (z.B. als e-book oder Kurzfilm). Dafür erstellen wir die Storyboards, fotografieren, filmen und bearbeiten die Ergebnisse am iPad.

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung ab Freitag, den 20. Oktober 2017.

 

25. November:  15:30 Uhr Das Blinklichter Theater spielt: "Das kleine Känguru und der Angsthase" nach einem Buch von Paul Maar.

Das kleine Känguru will seine Mama mit einem Geburtstagskuchen überraschen… mit Waldhimbeeren obendrauf. Aber Waldhimbeeren muss man erst mal finden und das ist gar nicht einfach. Auch nicht, wenn Springmaus, Angsthase und Schlabberschlange beim Suchen helfen. Schauspiel und Figurentheater zum Thema Mut und Selbstvertrauen.

Für Kinder ab 3 Jahren und andere Menschen.

Eintrittskarten für 3 Euro gibt es ab Freitag, 10. November

Bitte beachten Sie die Altersangabe: Kleinkinder und Babys können nicht an der Veranstaltung teilnehmen!

 

7. Dezember:  16 Uhr Weihnachtliche Bilderbuch- und Bastelstunde mit Bärengeschichten

Für Kinder ab 4 Jahren. Zum Basteln bitte Schere, Klebstoff und Stifte mitbringen!


Sa, 04.11.2017 15:00

Endloses Bewusstsein

Veranstaltungsort

Kulturhaus
Gerbersruhstraße 41
69168 Wiesloch
Telefon: +06222929318 (811)

Kurzbeschreibung

–Medizinische Fakten und persönlicher Bericht zur Nahtoderfahrung Einladung zum Vortrag und zur Diskussion am Samstag, den 4. November 2017, 15.00 Uhr, im Großen Saal des Kulturhauses 69168 Wiesloch, Gerbersruhstraße 41


Beschreibung

mit Sabine Mehne, Autorin des Bestsellers „Licht ohne Schatten – Leben mit einer Nahtoderfahrung“ und „Der große Abflug - Wie ich die Angst vor dem Tod verlor“. Sabine Mehne, Physiotherapeutin und nach ihrer Nahtoderfahrung im Jahr 1995 Mitbegründerin des Netzwerkes Nahtoderfahrung e.V., lebt in Darmstadt und hält zahlreiche Vorträge auch zusammen mit dem Kardiologen und Nahtodforscher Pim van Lommel, Autor des Bestsellers „Endloses Bewusstsein“. Sabine Mehnes Nahtoderfahrung war ein Schlüsselerlebnis während ihrer Krebserkrankung. Eine Erfahrung, die ihren Blick auf den Tod und das Sterben aber auch auf das Leben verändert hat. Der Tod macht ihr keine Angst mehr, sondern ist mit einer Empfindung von Freiheit und Freude verbunden. Nach der Heilung von ihrer Krebserkrankung erlebte die Autorin die neuen Gefühle von Leichtigkeit und ihre veränderte Sichtweise als Bereicherung für den Alltag. Wer dem Tod mit Zuversicht und Humor entgegensieht, setzt neue Prioritäten, gewichtet Beziehungen anders und verändert den Umgang mit den Mitmenschen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Sa, 04.11.2017 19:00

Oktoberfest des MV Baiertal

Veranstalter

Musikverein Baiertal

Veranstaltungsort

Katholisches Gemeindehaus Baiertal
Alte Hohl 5
69168 Wiesloch

Beschreibung

04.11.2017 Beginn 19:00 Uhr "Oktoberfest des MV Baiertal" kath. Gemeindehaus Baiertal

 


Sa, 04.11.2017

Rosensamstag

Veranstalter

Stadtmarketing Wiesloch e.V.
Postfach: 1111
69152 Wiesloch

Veranstaltungsort

Innenstadtbereich, Fußgängerzone

So, 05.11.2017 10:00

Kleintierausstellung

Veranstalter

Kleintierzuchtverein Baiertal

So, 05.11.2017 11:00

Hobbyausstellung in Altwiesloch

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Altwiesloch
Schulgasse
69168 Wiesloch
Telefon: +06222381391 (810)

Beschreibung

Hobbyausstellung des Stadtteilvereins Altwiesloch

Am Sonntag, den 05.11.2017, findet wieder im Bürgerhaus Altwiesloch die Hobbyausstellung des Stadtteilvereins Altwiesloch statt. Von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr präsentieren Hobbykünstler ihre kunsthandwerklichen Arbeiten und Werke. Das ist die Gelegenheit, sich etwas Schönes zu gönnen oder die ersten Weihnachtsgeschenke zu erwerben. Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt, diesmal nicht nur mit Kaffee und Kuchen sondern auch mit „Abgrillen“, bei dem auch die Vegetarier nicht zu kurz kommen sollen.


So, 05.11.2017 20:00

Moi et les Autres- "Depart"

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin - Minnesängersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 582-01

Di, 07.11.2017 19:30

Unternehmensstammtisch der Stadt Wiesloch

Veranstalter

Stadt Wiesloch
Marktstraße 13
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 841
Fax: (06222) 84377

Beschreibung

Alle Wieslocher Unternehmerinnen und Unternehmer und Ärztinnen und Ärzte sind herzlich zum Unternehmerstammtisch mit Oberbürgermeister Dirk Elkemann und Bürgermeister Ludwig Sauer eingeladen. Die Einladungen hierzu gehen immer wieder zeitnah durch die Wirtschaftsförderin Cornelia Schneider direkt heraus, um Anmeldung wird jeweils gebeten.

Nutzen Sie den Abend als Möglichkeit, sich mit der Verwaltungsspitze und Gewerbetreibenden aus allen Branchen auszutauschen.


Mi, 08.11.2017 17:30

VKSS-Ausschuss des Gemeinderats

Veranstalter

Stadt Wiesloch
Marktstraße 13
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 841
Fax: (06222) 84377

Veranstaltungsort

Rathaus Wiesloch - Ratssaal
Marktstr. 13
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verwaltung, Kultur, Sport und Soziales


Beschreibung

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Verwaltung, Kultur, Sport und Soziales.

Die Sitzungen finden in der Regel um 17:30 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses statt. Bitte entnehmen Sie die genaue Uhrzeit und den Sitzungsort der Tagesordnung, siehe Link.


Mi, 08.11.2017 19:00

TU-Ausschuss des Gemeinderats

Veranstalter

Stadt Wiesloch
Marktstraße 13
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 841
Fax: (06222) 84377

Veranstaltungsort

Rathaus Wiesloch - Ratssaal
Marktstr. 13
69168 Wiesloch

Kurzbeschreibung

Öffentliche Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt


Beschreibung

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt.

Die öffentlichen Sitzungen finden in der Regel um 17:30 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses statt. Bitte entnehmen Sie die genaue Uhrzeit und den Sitzungsort der Tagesordnung, siehe Link.

 


Do, 09.11.2017 18:00

Martinsumzug in Schatthausen

Veranstalter

Förderkreis der Grundschule Schatthausen

Veranstaltungsort

Schatthausen Ortskern

Do, 09.11.2017

Laternenumzug in Frauenweiler

Veranstaltungsort

Frauenweiler

Fr, 10.11.2017 18:00

Martinsumzug in Baiertal

Veranstalter

Telefon: (06222) 98256

Veranstaltungsort

Baiertal

Fr, 10.11.2017 20:00

Daniel Helfrich- "Eigentlich bin ich ja Tänzer

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 58201

Fr, 10.11.2017

Konzerte im Jazzclub

Veranstalter

Jazzclub Wiesloch
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 1778

Veranstaltungsort

Alter Bahnhof Wiesloch
Bahnhofstraße 9
69168 Wiesloch

Beschreibung

08.01.2017 Fritz Neidlinger

27.01.2017 MAMA

10.02.2017 Amber Hill

24.02.2017 Funcoustic

12.03.2017 Swingadje

31.03.2017 Nachtigallen

27.04.2017 High Chiefs

30.04.2017 Rock in den Mai – Stones

19.05.2016 Blueshotel

18.06.2017 Markus Krämer

30.06.2017 Band 84

07.07.2017 Salon du Jazz

22.07.2017 Jubiläum

06.08.2017 Burning Candles

01.09.2017  2 Plugged

15.09.2017 Killercats

01.10.2017 Bluesstation Ramblers

13.10.2017 Konzert

27.10.2017 BLUESSCOUTS

10.11.2017 Clou

26.11.2017 54 Jazz

15.12.2017 Musicpower - Woodrock


Fr, 10.11.2017

Konzert der Kunstfreunde

Veranstalter

Kunstfreunde Wiesloch e.V.

Veranstaltungsort

Das Palatin Staufersaal
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 58201

Beschreibung

Freitag    22.09.2017    Duo-Abend Carolin Widmann, Violine Alexander Lonquich, Klavier

Sonntag    22.10.2017    Streichquartett - Abend mit Apollon musagète

Freitag    10.11.2017    Quartetto di Cremona und Andrea Lucchesini, Klavier
        
Freitag    15.12.2017    Atos Klaviertrio

Donnerstag    11.01.2018    Bundesjugendorchester

Samstag    10.02.2018    SWR Symphonie Orchester

Samstag    24.02.2018    Liederabend mit Katja Stuber, Sopran, Boris Kusnezow, Klavier und Christoph Eß, Horn

Freitag    09.03.2018    KLAVIERABEND Shai Wosner  Werke von Franz Schubert
        
Samstag    12.05.2018     Les Siècles Sinfoniekonzert Beethoven/Boulez


Sa, 11.11.2017 18:00

Martinsumzug in der Kernstadt

Veranstalter

Verkehrsverein Wiesloch e.V.

Veranstaltungsort

Innenstadtbereich, Fußgängerzone

Beschreibung

Martinsumzug 2017 

Achtung! Änderung Teilzug I wegen Bauarbeiten !!! 

Der traditionelle Wieslocher Martinsumzug findet in diesem Jahr am Samstag, den 11.November 2017 um 18 Uhr statt. Alle Kinder sind herzlich eingeladen. Der Umzug wird wie gewohnt in zwei Teilzügen durchgeführt, die jeweils um 18 Uhr starten. Für die Sicherheit sorgen Polizei, Feuerwehr, Jugendfeuerwehr, sowie Mitglieder vom Roten Kreuz und vom Malteser Hilfsdienst. Die beiden Züge werden von Fackelträgern, der Stadtkapelle und Jugendstadtkapelle begleitet. Bitte keine privaten Fackeln mitbringen bzw.verwenden! Der erste Teilzug: Aufstellung auf dem Radweg Gerbersruhstraße zwischen Festplatz und Gerbersruhpark (am neuen Schilderbaum der Partnerstädte). Die Teilnehmer gehen anschließend über die Dämmelstraße-Friedrichstraße-Hauptstraße-Marktstraße zum Marktplatz. Der zweite Teilzug: Aufstellung an der Gerbersruhschule in der Blumenstraße. Die Teilnehmer gehen anschließend über Hesselgasse-Hauptstraße-Marktstraße zum Marktplatz. Alle Kinder, die mit einer Laterne am Umzug teilnehmen, erhalten bei der Ankunft ein Martinsmännchen. Zu Beginn und zum Abschluss singen alle Zugteilnehmer gemeinsam mit der Stadtkapelle und der Jugendstadtkapelle die bekannten Martinslieder. Dazwischen lesen Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Maria-Sibylla-Merian Grundschule die Martinslegende vor. Der Verkehrsverein und die Stadtverwaltung Wiesloch freuen sich auf eine rege Teilnahme!


Sa, 11.11.2017 21:00

"Barbed Wire" live im Palatin

Veranstalter

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 19
69168 Wiesloch
Telefon: (06222) 582-640
Fax: (06222) 582540

Veranstaltungsort

Das Palatin Kongresshotel und Tagungszentrum
Ringstraße 17-19
69168 Wiesloch
E-Mail:
Telefon: (06222) 58201